Fatman fegt durch Schwalm

Immichenhain. Es spielt keine Rolle, ob live oder auf CD. Mit einer Stimme irgendwo zwischen Bon Scott, Joe Cocker und Andrew Strong und e

Immichenhain. Es spielt keine Rolle, ob live oder auf CD. Mit einer Stimme irgendwo zwischen Bon Scott, Joe Cocker und Andrew Strong und einer Band im Schlepptau wie ein Schweizer Uhrwerk und einer Industriepalette TNT, steht Fatman alias Michael Holderbusch fr fetten Bluesrock. Am Freitag, 13. Mrz, steht der regionale Bluesgigant um 21 Uhr auf der Bhne der alten Schuhfabrik in Immichenhain. Was als Coverband seinen Anfang nahm, ist zur ausgewachsenen Blues-Rock-Band geworden. Die Coversongs tragen einen fetten eigenen Stempel. Die Eigenkompositionen zeigen, dass sich Fatman nicht zu verstecken brauchen und wer sie live erlebt hat kann besttigen: Der Begriff Bhnenprsenz wird neu definiert, die musikalische Urgewalt der CD Evobluesion wird unwettergleich auf der Bhne entfesselt. Stcke von Danko Jones, Walter Trout oder T.M. Stevens werden schweitreibend zelebriert und es ist nicht verwunderlich, dass Fans die Fatman-Gigs als schwarz/blaue Bluesrock-Messe feiern. Die Evobluesion ist noch lange nicht am Ende. Fatman sind: Stephan Haus (Schlagzeug), Peter Fischer (Gitarre), Paul Krmmelbein (Bass) und Ingmar Klippert (Keyboard).

Verlosung

Der Schwlmer Bote verlost 5x2 Eintrittskarten fr das Fatman-Konzert. Eine E-Mail mit dem Betreff Fatman an gewinnspiel@mb-media.de oder eine Postkarte an den Schwlmer Boten, Entengasse 7 in 34576 Homberg/Efze gengt und Sie nehmen an der Verlosung teil. Bitte vollstndigen Namen und Telefonnummer nicht vergessen. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Einsendeschluss ist Mittwoch, 11. Mrz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlepperbrand am Waldrand

Ein Schlepper geriet am Samstagnachmittag bei Feldarbeiten in Brand.
Schlepperbrand am Waldrand

"Summer of Pioneers": Aus der Großstadt raus aufs Land

Vom 1. Mai bis 31. Oktober soll der Homberger Marktplatz zu einem Campus für neues Leben auf dem Land werden. Beim „Summer of Pioneers“ tauschen 20 kreative Köpfe aus …
"Summer of Pioneers": Aus der Großstadt raus aufs Land

Zwei Männer stehlen Spendenbox aus der Treysaer Schwalm-Galerie

Am Donnerstag, 20. Februar, haben zwei unbekannte Täter gegen 17.45 Uhr eine Spendenbox für Pfandbons in der Passage der Schwalm-Galerie in Treysa gestohlen.
Zwei Männer stehlen Spendenbox aus der Treysaer Schwalm-Galerie

Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Am Donnerstagnachmittag sprach das Amtsgericht in Treysa das Urteil.
Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.