Fest mit Konsul & Co.

Von RAIMUND SCHESSWENDTERBorken. 25 Jahre Trkisch-Islamische Gemeinde Borken das ist ein guter Zeitpunkt, um etwas fr

Von RAIMUND SCHESSWENDTER

Borken. 25 Jahre Trkisch-Islamische Gemeinde Borken das ist ein guter Zeitpunkt, um etwas fr die Gesellschaft zu machen sagt Recep Akdag vom der DITIB Trkisch-Islamischen Gemeinde zu Borken und Umgebung zu der groen Jubilumsfeier des Vereins am 27. und 28. Juni. Der Verein mchte sich ffnen und gemeinsam mit den Borkenern feiern. Dazu haben die Glaubensbrder weder Mhen noch Kosten gescheut. Wer in letzter Zeit an dem vereinseigenen Anwesen mit eigener Moschee vorbeigefahren ist, kann grorumige Zeltaufbauten auf dem 2000-Quadratmeter-Areal entdecken. hnlich gro angelegt ist das Programm, dass sich ber die zwei Tage spannt. Aus Rotterdam wird eigens Dr. Mehmet Refii Kileci eingeflogen, die europische Kompetenz in der EBRU-Malerei. Die Kunst auf dem Wasser zu malen, ist so geheimnisvoll wie schn. Viele Knstler halten ihre Technik geheim. An beiden Tagen werden jetzt die Besucher Gelegenheit haben, nicht nur die jahrtausendalte Kunst asiatischer Turkvlker mitzuerleben, es wird sogar mglich sein, sie selber auszuprobieren und die eigenen Versuche mit nach Hause zu nehmen. Spontan ist die Idee entstanden, dass jede Trkische Frau kunstvolle Handarbeiten mitbringt, die zu besichtigen und zu kaufen sind.

Folklore und Musikprogramm

Zudem ist ein reiches Folklore und Musikprogramm vorgesehen, dass eine berhmte Folkloregruppe aus Kln, aber auch den Borkener Knappenchor einschliet. Akdag: Wir haben eine lange Freundschaft mit den Borkenern. Die kommt aus der Bergbaura, als Trken und Deutsche gemeinsam unter Tage gearbeitet, geschwitzt und, tragischerweise, auch gestorben sind. 13 Trkische Bergleute sind seinerzeit beim Grubenunglck von Stolzenbach ums Leben gekommen. Im Bergbau hat der Verein auch seine Wurzeln. 20 Bergleute haben 1984 im Cafe Mardorf den Trkisch-Islamischen Verein gegrndet.

Positive Resonanz

Natrlich kam aus der Kameradschaft zwischen den Kumpel positive Resonanz zustande, aber wir haben auch immer versucht, uns bekannt zu machen und uns zu ffnen, sagt Recep Akdag ber das gute Zusammenleben der deutschen und der trkischen Borkener. Vielleicht kommt es daher, dass sich beim offiziellen Teil des Jubilums, am Sonntagnachmittag, alle angekndigt haben, die Rang und Namen haben. Landrat Frank-Martin Neuprtl traf den Vorsitzenden erst am Sonntag beim Borkener Stadtfest und begrte ihn mit einer herzlichen Umarmung. Mit seinem Ich komme sehr gerne unterstrich er dort seine Zusage. Auch Abgeordnete, der Borkener Brgermeister und Vertreter aus Vereinen und Verbnden haben sich angekndigt. Akdag ist sehr glcklich ber die gelungene Integration. Egal wo ich geklingelt habe, ich habe kein ,Nein gehrt, berichtet er.

Verein hoch angesehen

Auch in der trkischen Szene Deutschlands ist der Verein hoch angesehen. Anders ist es nicht zu erklren, dass der Frankfurter Generalkonsul der Trkischen Botschaft, Ilhan Saygili, zu dem Event kommt. Auch der Verbandsvorsitzende ber die 900 DITIB-Vereine, Sadi Arslan, hat sich angekndigt. Dabei steht DITIB fr den Dachverband Trkisch-Islamische Union, dem die Borkener seit 1989 angehren. Ein anderer groer Name wird in einer Podiumsdiskussion ber die Fortschritte des interreligisen Dialogs des Verbandes, Rede und Antwort stehen: Bekir Akboga. Er war bis Mrz 2008 Sprecher des Koordinierungsrates der Musilme in Deutschland. Recep Akdag und der Religionsbeauftragte Muhsin Saylan freuen sich schon auf viele Besucher. Wir sind Borkener und unsere Tren sind auf. Lasst uns gemeinsam feiern!, ldt Recep Akdag die Brger zum Jubilum in der Arnsbacher Strae ein.

Extra Info

Das Programm ...27. Juni, ab 14.30 Uhr- Begrung- Vereinsgeschichte (15 Min.)- Podiumsdiskussion- Lobgesang- Osmanische Musikkapelle- Musik und Lieder- Sketch28. Juni, ab 14.30 Uhr- Begrung- Vereinsgeschichte (15 Min.)- Festrede- Trkische Folklore- Knappenchor- Trkische Kche mit Bewirtung im Nomadenzelt- Die EBRU-Malerei (ganztgig)- Trkische Volksmusik (ras)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Der Schwälmer Weihnachtsmarkt ist bereits in vollem Gange. Am Freitagmittag wurde er in der Ziegenhainer Schlosskirche feierlich eröffnet. Ein Besuch auf dem …
Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Einer der beiden Täter schlug dem Tankwart in die Magengrube und auf den Kopf - die Polizei sucht nun Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben.
Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Ab dem morgigen Sonntag gilt auch im Gebiet des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ein neuer Fahrplan. So dürfen sich Nutzer des ÖPNV über verbesserte Anschlüsse und …
Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

25.000 Euro Schaden: Brand in Neubau in Kleinenglis

Rund 25.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Brandes am Donnerstagabend in Borken-Kleinenglis.
25.000 Euro Schaden: Brand in Neubau in Kleinenglis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.