Ihr Film ist im Finale

Video aus der Gesamtschule Melsungen luft beim HRVon ANDREAS BERNHARDMelsungen. Sie haben es geschafft: 20 Schler der Gesamtschule Melsung

Video aus der Gesamtschule Melsungen luft beim HR

Von ANDREAS BERNHARD

Melsungen. Sie haben es geschafft: 20 Schler der Gesamtschule Melsungen stehen im Finale des Filmwettbewerbs Meine Ausbildung, veranstaltet vom Hessischen Rundfunk. Ein Erfolg auch fr Lehrer Helmut Mutschler, der seit vielen Jahren fr die 9. Klassen einen Video-Kurs anbietet.

Am Anfang haben wir nach einer Idee gesucht, berichtet Moritz Niebeling, der auch als Darsteller vor der Kamera stand. Am Ende entschieden wir uns fr eine Geschichte, die zeigt, dass Menschen sich verbessern und etwas erreichen knnen.

Locker drauf

Die Grundzge des fnfmintigen Films sind schnell erzhlt: Eine junge Punkerin (gespielt von Hanna Reichardt) will Journalistin werden. Doch bei der Bewerbung gibt sie sich zunchst wenig Mhe. Das ndert sich nach dem Gesprch mit einem Freund (gespielt von Moritz Niebeling). Schlielich klappt es mit dem Job und ihr erster Auftrag besteht darin den B.Braun-Chef (Ludwig Georg Braun steht selbst vor der Kamera) zum Thema Bewerbung zu interviewen. Herr Braun hat sich eine ganze Stunde fr uns Zeit genommen, berichtet Pascal Kripko, und bei den Dreharbeiten war er gut drauf und ganz locker.

Viel improvisiert

Fr den Auftritt des Konzernchefs war natrlich alles gut vorbereitet, ansonsten wurde aber auch viel improvisiert. Das Ganze unter erheblichem Zeitdruck. Dem Film ist dies nicht anzusehen. Entsprechend stolz sind die Macher: Unter den letzten Zehn zu sein, dass ist doch schon was, sagt Moritz Niebeling und sein Klassenkamerad Phillip Gnther gesteht: Ich htte nicht gedacht, dass wir das so gut hinkriegen. Auch Theresa Fhr ist begeistert. Sie betont: Wir haben selbst etwas aus dem Film gelernt.

Letzteres wollen die Schler auch anderen Jugendlichen ermglichen. Deshalb wird das Video demnchst auch auf der beliebten Internetplattform YouTube abrufbar sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrstuhl an der Außenfassade soll für barrierefreien Zugang zur Kreisverwaltung in Homberg sorgen

Für einen barrierefreien sowie behindertengerechten Zugang zum Verwaltungsgebäude A der Kreisverwaltung in der Parkstraße wird das im Jahr 1961 erbaute Gebäude mit einem …
Fahrstuhl an der Außenfassade soll für barrierefreien Zugang zur Kreisverwaltung in Homberg sorgen

Neukirchen erhält Zuschuss für Gehwegausbau in Riebelsdorf und Rückershausen

Mit rund 590.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Neukirchen beim Ausbau der Gehwege in den Ortsdurchfahrten Riebelsdorf und Rückershausen.
Neukirchen erhält Zuschuss für Gehwegausbau in Riebelsdorf und Rückershausen

Arbeitsmarkt im Krisenmodus - Arbeitslosenquote im Schwalm-Eder-Kreis steigt auf 4,3 Prozent

Im Schwalm-Eder-Kreis waren im Mai 4.224 Arbeitslose registriert. Die Zahl der Kurzarbeits-Anzeigen im Schwalm-Eder-Kreis für die vergangenen drei Monaten liegt bei …
Arbeitsmarkt im Krisenmodus - Arbeitslosenquote im Schwalm-Eder-Kreis steigt auf 4,3 Prozent

Vater greift 18-jährigen Sohn mit Machete an

Glücklicherweise traf der Angreifer nur das Smartphone des 18-Jährigen. Der junge Mann und sein Begleiter verständigten die Polizei. Gegen den 57-jährigen Vater …
Vater greift 18-jährigen Sohn mit Machete an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.