Im Fokus für die Heimat

Schwalmstadt. Hessisch, herzlich und innovativ das alles ist Schwalmstadt, und damit das auch knftig in der Auendarstellung der

Schwalmstadt. Hessisch, herzlich und innovativ das alles ist Schwalmstadt, und damit das auch knftig in der Auendarstellung der Stadt zum Ausdruck gebracht wird, sucht die Stadt Leute, die sich fotografieren lassen wollen. Die Bilder werden in Werbebroschren und auf der Internetseite der Stadt, zu sehen sein. Gesucht sind Menschen jeden Alters, die ihre Stadt Schwalmstadt gut finden: Jungen und Mdchen, Frauen und Mnner, Familien oder Singles. Mit anderen Worten, alle im Alter von null bis 100 Jahre knnen teilnehmen. Was zhlt, sind die Menschen und ihre Beziehung zu Schwalmstadt.

Jeder kann an der Vorauswahl teilnehmen, Anmeldeschluss ist Freitag, 19. Juni. Alle Bewerber erhalten nach Einsendeschluss eine Einladung zu einem Casting, das voraussichtlich in der 26. KW stattfinden soll. Nach Auswahl der Personen, wird es einen weiteren Fototermin geben.

Und so bewerben Sie sich:

Auf der Homepage der Stadt Schwalmstadt finden sie unter www.schwalmstadt.de auf der Startseite einen Kontaktbogen einfach ausfllen und abschicken. Oder senden Sie an info@schwalmstadt.de eine kurze E-Mail mit Ihrem Namen, Adresse, Telefonnumer und Altersangabe.

Weitere Infos unter www.schwalmstadt.de oder unter der Telefonnummer 06691 / 207-125.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Das Medizinische Versorgungszentrum nutzt die 5.250 Euro, um kleinere Investitionen zu tätigen.
MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Fabelhafte Premiumwege entstehen im Knüll. Geplant sind 17 neue Spazier- und Wanderwege, die den Namen "Die Fabelwege" tragen sollen.
"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Es war Mittwochabend, 18 Uhr, als ein Mann aus Gudensberg gerade die Autobahn 49 befuhr. Plötzlich krachte es gewaltig. Das Auto des 55-Jährigen schleuderte über die …
Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.