Fotostrecke: Zwei Mal Gutes getan

Der Förderverein der Grundschule Guxhagen richtete mit der Spende der Sparkasse ein naturnahes Spielgerät ein.
1 von 3
Der Förderverein der Grundschule Guxhagen richtete mit der Spende der Sparkasse ein naturnahes Spielgerät ein.
2 von 3
3 von 3

Schwalm-Eder. Kreissparkasse unterstützt Projekte in der Region

Der Förderverein der Grundschule Guxhagen richtete mit der Spende der Sparkasse ein naturnahes Spielgerät ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Sarah Connor postet harmloses Foto - Fans reagieren wegen diesem Detail geschockt
Welt

Sarah Connor postet harmloses Foto - Fans reagieren wegen diesem Detail geschockt

Sarah Connor postete ein neues Instagram-Foto ihre Fans. Doch wegen einem Detail auf dem Foto reagieren die Fans der Sängerin geschockt.
Sarah Connor postet harmloses Foto - Fans reagieren wegen diesem Detail geschockt
Buntes Sontra durch Vereine - Vereine und Mitglieder gewürdigt.
Werra-Meißner-Kreis

Buntes Sontra durch Vereine - Vereine und Mitglieder gewürdigt.

Sontra. Alle zwei Jahre – im Wechsel mit dem Sportehrentag – werden in Sontra ehrenamtliche Mitglieder aus den Vereinen geehrt, die sich in ganz b
Buntes Sontra durch Vereine - Vereine und Mitglieder gewürdigt.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.