Freude am Fest

Vergangenes Wochenende fand die Frhjahrsmesse in Borken stattVon RAIMUND SCHESSWENDTERBorken. Die zweite Frhjahrsmesse Schwalm-Eder-West (

Vergangenes Wochenende fand die Frhjahrsmesse in Borken statt

Von RAIMUND SCHESSWENDTER

Borken.Die zweite Frhjahrsmesse Schwalm-Eder-West (SEW) erffneten die Verantwortlichen am Samstag, 8.Mai, in Borken. Neben den drei Brgermeistern aus Bad Zwesten (Michael Khler), Jesberg (Gnter Schlemmer) und Hausherr Bernd Heler schaute auch Gemeindevorstand Reinhold Langstein aus Neuental vorbei. Einzig eine Vertretung fr Brgermeister Gnther Jung aus Wabern, dem fnften Schirmherren, fehlte. Brgermeister Heler strahlte, jedoch nicht wegen der Erfolgsgeschichte des inkommunalen Zusammenschlusses, sondern weil sein zweiter Enkel erst krzlich zur Welt kam. Wir mssen zusammenrcken, so der Schwalm-Aue-Vorsitzende zur Erffnung. Auf dem Rundgang scherzten die Offiziellen, die in Begleitung der Bankvorstnde Christoph Werum (Raiffeisen) und Gnther Albers (Stadtsparkasse, sowie Schwalm-Aue- Regionalmanagerin Sonja Pauly. Auch SEW-Geschftsfhrer Jrgen Meyer begleitete den BGV-Vorsitzenden Marko Krner und Marktmeister Berthold Schreiner beim Gang durch Halle und ber das Freigelnde. Am Ende wurde noch bemerkt, dass es erfreulich wre, wenn sich mehr Betriebe aus SEW bei der Messe beteiligten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwischenfall auf A 49 bei Borken: Polizei fahndet nach mutmaßlichem Steinewerfer

Ein mutmaßlicher Steinewerfer hat am Mittwochabend die Windschutzscheibe einer 23-jährigen Autofahrerin beschädigt, die auf der A 49 bei Borken unterwegs war.
Zwischenfall auf A 49 bei Borken: Polizei fahndet nach mutmaßlichem Steinewerfer

Container mit Holzhackschnitzeln bei Bad Zwesten fing Feuer

Mehrere Feuerwehren mussten zu einem Brand von Holzhackschnitzeln bei Bad Zwesten ausrücken
Container mit Holzhackschnitzeln bei Bad Zwesten fing Feuer

Turnmutter Hahn: Neukirchenerin ist seit 50 Jahren Übungsleiterin und mit 83 Jahren noch topfit

Auch mit 83 Jahren hängt Dorothea „Dody” Hahn die Turnschläppchen noch lange nicht an den Nagel. Die Neukirchenerin ist seit 50 Jahren Abteilungsleiterin der Gerätturner …
Turnmutter Hahn: Neukirchenerin ist seit 50 Jahren Übungsleiterin und mit 83 Jahren noch topfit

Beim Zigaretten holen unter wegrollendes Auto geraten: 33-Jährige in Neuenbrunslar schwer verletzt

Im Felsberger Stadtteil Neuenbrunslar wurde heute Morgen eine 33-jährige Frau von ihrem eigenen Auto erfasst und blieb darunter liegen. Sie wurde dabei schwer verletzt.
Beim Zigaretten holen unter wegrollendes Auto geraten: 33-Jährige in Neuenbrunslar schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.