In den Fußstapfen von Arnold Schwarzenegger

Gudensberg. Er kam, posierte und siegte: Matthias Botthof aus Gudensberg gewann den diesjährigen Gesamtsieg der Amateure bei den "Arnold Classic

Gudensberg. Er kam, posierte und siegte: Matthias Botthof aus Gudensberg gewann den diesjährigen Gesamtsieg der Amateure bei den "Arnold Classic", einem Wettbewerb für schöne, starke Männer. Botthof, der gemeinsam mit seiner Frau Regiane da Silva die Sportschule Gudensberg betreibt, hatte noch vor Weihnachten 2010 die endgültige Teilnahmebestätigung für den Wettbewerb erhalten, an dem nur geladene Sportler teilnehmen dürfen.

Von Ohio nach Gudensberg

Genau achtzehn Wochen dauerte die Vorbereitungszeit. Drei bis vier Stunden Training amTag sind neben einer speziell für die Wettkampfvorbereitung bestimmten Diät, das Minimum, das zum optimalen Muskelaufbau geleistet werden muß. "Keinen Bock gibt es da nicht”, betont der Sieger auch gegenüber den Schülern in seiner Sportschule, denn wer nicht diszipliniert dabei bleibt, bringt es auch zu nichts.

Wohin es führen kann, wenn man die nötige Disziplin und Ausdauer an den Tag legt, das machte Botthof am und 5. März deutlich, als er zunächst den Sieg in seiner Gewichtsklasse, der offenen Klasse über 100 Kilo und anschließend den Gesamtsieg der Amateure im Bodybuilding von Ohio nach Gudensberg holte.

Olympia der Muskelmänner

Der Wettkampf findet jährlich im nordamerikanischen Columbus, der Hauptstadt des Bundesstaates Ohio, statt und ist dort ein Riesen-Event, das live im Fernsehen übertragen wird. "Nach dem Wettkampf und meinem Sieg, haben mich die Leute sofort angesprochen und mir gratuliert. Da fühlt man sich für einen Moment wie ein Star", so Botthof. Wie ein Star hat er sich sicher auch gefühlt, als der "Terminator" selbst, Arnold Schwarzenegger, die Trophäe überreichte.

Diese kann in der Vitrine der Sportschule Gundensberg neben den zahlreichen Preise, die Matthias Botthof und seine Frau Regiane da Silva bereits gewonnen haben, bestaunt werden.(ebc)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Gestohlen und zu Tode gequält: Gudensbergerin ist besorgt um ihre Tiere

Es ist jetzt schon das vierte Mal innerhalb von drei Monaten, dass der Gudensberger Tierhalterin Simone Schmidt Tiere gestohlen werden. Als wäre das nicht schon schlimm …
Gestohlen und zu Tode gequält: Gudensbergerin ist besorgt um ihre Tiere

Was am Ende übrig bleibt

Schwarzenborn. Das Krematorium in Schwarzenborn öffnet seine Türen.
Was am Ende übrig bleibt

Guxhagen: Traktor reißt an Bahnübergang Schrankenbaum ab

Er wollte samt Hänger schnell noch "durchflitzen" - doch das ging schief.
Guxhagen: Traktor reißt an Bahnübergang Schrankenbaum ab

Feuer in Mehrfamilienhaus: 100.000 Euro Schaden

Gestern Nachmittag brannte der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Melsungen aus.
Feuer in Mehrfamilienhaus: 100.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.