Gaudi im Zelt - Kirmes in Freudenthal mit drei Partybands

Freudenthal. Nächstes Wochenende geht es rund im Borkener Ortsteil Freudenthal: Es ist wieder Zeltkirmes angesagt.Sie beginnt am Freitag, dem 29. Ju

Freudenthal. Nächstes Wochenende geht es rund im Borkener Ortsteil Freudenthal: Es ist wieder Zeltkirmes angesagt.Sie beginnt am Freitag, dem 29. Juli, mit dem traditionellen Gang durchs Dorf. Das "Kirmes-anspielen" hat lange Tradition, dabei werden die Bewohner auf das Fest aufmerksam gemacht und unterhalten. Um Unterhaltung geht es auch am Abend, wenn ab 20 Uhr "Donau Power" das Zelt mit seinen Partyhits beschallt.Viel Zeit zur Erholung bleibt nicht, denn am Samstag geht es gleich um 9 Uhr weiter: Das Dorf bekommt ein Ständchen  gespielt. Richtig zur Sache geht es dann ab 20.30 Uhr mit der Partyband "The Music Jokers". Am Sonntag startet der Zelt-Gottesdienst um 10 Uhr Posaunen- und Frauenchor Freudenthal. Der traditionelle Frühschoppen beginnt eine Stunde später. Dort sorgen die Borkener Bläser für Musik. Gulaschsuppe schenken die Veranstalter ab 12.30 Uhr aus. Die Kinderkirmes fängt um 15 Uhr mit Spielen an. Die Tombola startet um 19.30 Uhr mit Livemusik und Tanz endet der Abend. Am Montag begraben die Aktiven die Kirmes gegen 18 Uhr."The Tequilas" treten um 20 Uhr auf.Während der Tage sind Schausteller mit Karussell, Schieß- und Zuckerbude vor Ort. Den deftigen Hunger kann die Imbißbude stillen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf der A7: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer leicht verletzt

Motorradbrand löste auch Böschungsbrand aus - Landwirt half beim Löschen
Auf der A7: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer leicht verletzt

Thomas Schier verstärkt das Team der Kreisbrandmeister

Der 44-jährige Schrecksbacher ist ab sofort als neuer Kreisbrandmeister für den südlichen Schwalm-Eder-Kreis zuständig.
Thomas Schier verstärkt das Team der Kreisbrandmeister

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Trotz des heftigen Frontalaufpralls erlitten beide Fahrzeugführer glücklicherweise nur leichte Verletzungen
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.