Es geht auch sicher

Gastankstelle in Unshausen hat unterirdischen TankVon ANDREAS BERNHARDUnshausen. Wie sicher sind die Flssiggastankstellen in Hessen? In dieser F

Gastankstelle in Unshausen hat unterirdischen Tank

Von ANDREAS BERNHARDUnshausen.Wie sicher sind die Flssiggastankstellen in Hessen? In dieser Frage hat der Bericht unserer Zeitung in der vergangenen Woche fr einige Unruhe gesorgt. Viele Kunden haben uns nach dem Artikel angerufen und sind besorgt, berichtet Tankstelleninhaber Alexander Pfannkuche. Dabei, so betont er, sei zumindest an seiner Tankstelle in Unshausen, fr optimale Sicherheit gesorgt.Wir hatten berichtet, dass das Land Schleswig-Holstein bei einer landesweiten berprfungsaktion auf zahlreiche Mngel gestoen war. Eine hnliche berprfung in Hessen aber bislang nicht geplant ist. Anlass fr die berprfungen im nrdlichsten Bundesland war ein Unfall, bei dem ein Kleinstwagen vom Typ Smart wegen nicht angezogener Handbremse einen Hang hinabgerollt war und einen 2,9-Tonnen-Flssiggastank beschdigt hatte. Die zur Sicherung des oberirdischen Tanks aufgestellten Betonprofile wurden dabei weggedrckt, der Tank selbst auf der Fundamentplatte nach hinten verschoben und die Rohrleitung abgerissen. Dies fhrte zur Freisetzung von etwa 2.500 Litern Flssiggas. So ein Unfall, so betont Pfannkuche, ist an meiner Tankstelle absolut ausgeschlossen, denn der Tank ist unter den Zapfsulen in der Erde vergraben und damit nicht in Gefahr von einem Auto getroffen zu werden. Auch von den Zapfsulen selbst gehe keine Gefahr aus: Sollte, wider erwarten, ein Fahrzeug mit einer der Zapfsulen kollidieren oder der Fahrer vergessen, die Zapfpistole abzuziehen, sorgt ein Sicherheitsventil dafr, dass kein Flssiggas austreten kann, so Pfannkuche abschlieend.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Trotz des heftigen Frontalaufpralls erlitten beide Fahrzeugführer glücklicherweise nur leichte Verletzungen
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Sowohl am Parkplatz „Scharfenstein“ wie auch am Parkplatz „Am Sonnenborn“ fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Möbel, Elektrogeräte und unzählige weitere Gegenstände 
Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt - Der Besitzer schätzt den Wert des Hubsteigers auf ca. 25.000 Euro.
Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.