Es geht rund im Malerdorf

+

Willingshausen. Am Wochenende ist es vorbei mit der stillen Idylle in Willingshausen - Die Burschenschaft feiert Kirmes. Das erwartet die Besucher...

Willingshausen. Die Burschenschaft Willingshausen feiert Kirmes von Freitag, 27. Juni, bis Sonntag, 29. Juni. Bereits am gestrigen Dienstag packten rund 20 Burschenschaftsmitglieder, darunter Jungen und Mädchen ab 16 Jahren, beim Aufbau des Festzeltes kräftig mit an. Im Vorfeld sammelten die tatkräftigen Burschen Holz, um daraus die Absperrungen rund ums Zelt selbst zu bauen. Zeitgleich bereiteten die weiblichen Mitglieder die Sektbar vor. Am heutigen Mittwoch sollen schließlich Tische gestellt, Strom gelegt und die Bühne aufgebaut werden, erklärt Burschenschaftsvorsitzende Margarethe Werner. Am morgigen Donnerstag folgt dann ein letztes internes Treffen der Kirmes-Burschen. Dieses gilt als Generalprobe. "Wir testen nochmal alles durch und besprechen die Dienste", sagt Schriftführerin Johanna Dippel. Der 2. Vorsitzende des Kirmesvereins, Philipp Korell, bedauert indes, dass der Besuch auf allen Kirmessen weniger werde.

Burschenschaftstreffen mit der Band "Skyfall"

Diesem Trend wolle man in diesem Jahr entgegenwirken. Deshalb hat sich die Willingshäuser Burschenschaft einiges einfallen lassen. So sorgt die Party-Coverband "Skyfall" beispielsweise am Freitagabend für ein echtes Live-Spektakel. Sie heizt den Besuchern des Burschenschaftstreffens mächtig ein. Hinter der Theke sorgen die Willingshäuser Altburschen für einen reibungsfreien Getränke-Ausschank.

Single-Party am Samstag

Am Samstag erhält die Burschenschaft vom Angelverein ASV Libelle Unterstützung. Auf die Besucher wartet ein echtes Highlight: Eine spezielle Single-Party. Im Festzelt können Single-Frauen und Single-Männer an einer lustigen Aufkleber-Aktion teilnehmen. Mehr verrät die Burschenschaft im Vorfeld jedoch nicht. Was sich hinter der Aktion verbirgt, müssen Interessierte schon selbst herausfinden. Neben den Singles, kommen am Samstagabend aber auch Vergebene voll auf ihre Kosten. Denn: Auf jeden Besucher wartet ein zusätzliches Getränke-Special des Schnaps "Ficken".Der Kirmes-Sonntag startet dann etwas ruhiger. Pfarrer Markus Wagner-Breidenbach eröffnet um 10.15 Uhr den Kirmes-Gottesdienst im Festzelt. Dabei sorgt der gemischte Chor Willingshausen für die musikalische Untermalung. Im Anschluss geht’s beim traditionellen Frühschoppen gewohnt gemütlich zu. Mittags gibt es beste Unterhaltung für die jüngsten Besucher. Der Musikverein Leusel spielt Blasmusik während sich Kinder bei verschiedensten Spielen austoben können. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Ab 16.30 Uhr legt DJ Timux Platten aller Art auf – da dürfte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein. Von den Einnahmen am Wochenende sollen wieder gemeinsame Fahrten finanziert werden, sind sich die Vorstandsmitglieder der Burschenschaft einig. Dabei denken sie an eine Winterwanderung, eine Brauereibesichtigung oder eine mehrtägige Burschenschaftsfahrt.

Ermäßigung für Personen-Gruppen

Übrigens: Es lohnt sich seine Freunde mitzubringen. Denn Gruppen ab acht Personen erhalten ermäßigten Eintritt. Einzige Bedingung: Sie müssen einheitliche Kleidung tragen, beispielsweise Burschenschaftshemden oder Vereinsshirts.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Rund 150 Aktivisten protestiert am Samstag bei einer Fahrraddemo auf der A 49 gegen den Weiterbau der Autobahn. Am 3. Oktober soll eine weitere Demo stattfinden. Dazu …
Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Angst vor Langeweile in den Herbstferien? Der Treysaer Werkraum des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder bietet dieses Jahr erstmalig an vier Tagen ein spannendes …
Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Spätestens Mitte bis Ende Oktober wollen die meisten Hallensportler mit dem Wettkampfbetrieb in den Sporthallen des Schwalm-Eder-Kreises beginnen. Der Landkreis wird die …
Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur …
Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.