A44 geht weiter

Verwaltungsgericht besttigt PlanfeststellungNord-Osthessen. Dies ist ein guter Tag fr Hessen der Weiterbau der Autobahn 44

Verwaltungsgericht besttigt Planfeststellung

Nord-Osthessen. Dies ist ein guter Tag fr Hessen der Weiterbau der Autobahn 44 ist gesichert, freute sich der Hessische Wirtschaftsminister Dieter Posch am Mittwoch. Das heutige Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes in Leipzig ist ein Urteil im Interesse der Menschen in der Region und ein wichtiger Meilenstein fr die Realisierung der A 44.

Diese Autobahn sei eine wirtschaftliche Lebensader und von immenser Bedeutung fr die Weiterentwicklung der gesamten Region, lie Posch aus seinem Ministerium in einer ersten Reaktion auf die verkndete Entscheidung verlauten. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage des BUND gegen den Planfeststellungsbeschluss zu dem Abschnitt VKE 32 der Bundesautobahn A44 zwischen Hessisch-Lichtenau-Ost und Hasselbach abgewiesen. Im Interesse der hessisch-thringischen Region und der dort lebenden Menschen werden die Bauarbeiten in diesem Abschnitt nun schnellstmglich beginnen.

Auch wird die Planung der noch ausstehenden fnf Abschnitte mit unverminderter Geschwindigkeit fortgesetzt, so Posch weiter. In diesem Zusammenhang verwies der FDP-Minister auf die im Juni 2009 eingesetzte Task Force A 44, die in den vergangenen neun Monaten bereits erfolgreich die Planungen beschleunigt und insgesamt 29,3 Kilometer Strecke planfestgestellt habe. So wertete Posch das Urteil als Besttigung fr das Vorgehen seiner Planungsbehrde, weil die Balance der Abwgung zwischen den Belangen der Menschen, insbesondere durch den Lrmschutz, und den Belangen des Naturschutzes, dem ein sehr hoher Stellenwert eingerumt wird, gelungen sei. Wir werden weiter mit Hochdruck an allen Abschnitten gleichzeitig arbeiten, um Planung, Genehmigung und Bau voranzubringen. Im Jahr 2016 soll der Lckenschluss der Autobahn A 44 fertig gestellt sein, so Posch abschlieend. (gsk)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern
Fulda

Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern

Unbekannte Täter entwenden mehrere tausend Euro Bargeld.
Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern
Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen
Kassel

Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen

Um 4.47 Uhr: Aufmerksamer Pkw-Fahrer sichert schlafenden 21-Jährigen auf Landstraße L 3148
Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.