Geldsegen für Vereine - Kulturstiftung der Kreissparkasse öffnet Geldbeutel

Bad Zwesten. Einen wahren Geldsegen in Höhe von insgesamt 8.500 Euro, gab es am Montag für sieben Vereine aus Neuental, Jesberg und Bad Zwesten. Von

Bad Zwesten. Einen wahren Geldsegen in Höhe von insgesamt 8.500 Euro, gab es am Montag für sieben Vereine aus Neuental, Jesberg und Bad Zwesten. Von Sparkassendirektor Helmut Landau nahmen die Vereine die Spenden aus Mitteln der Kulturstiftung der Kreissparkasse Schwalm-Eder des Altkreises Fritzlar in Empfang. Die Freude war bei allen Beteiligten riesig und so kam es, dass zu aller Überraschung die Evangelischen Pfadfinder Jesberg ihr Pfadfinderlied anstimmten.Landau: "Die Kreissparkasse Schwalm-Eder sieht sich der Region verbunden. Investitionen in die gesellschaftliche Entwicklung sind Investitionen in unser aller Zukunft". Die vielen interessanten und unterschiedlichen Projekte, sowie das außergewöhnliche Engagement, waren für das Kuratorium Grund genug die einzelnen Vereine zu Unterstützen. "Wir tun was und lassen unsere Vereine nicht im Regen stehen", äußerte sich der Sparkassendirektor in seiner Ansprache.Den dicksten Brocken in Höhe von 2.000 Euro bekam die DLRG Neuental/Wabern zur Anschaffung eines Defibrilators für den Neuenhainer See. Die "Densberger Frühstücker" können jetzt 1.500 Euro in neue Technik für ihre Theatergruppe investieren.Je 1.000 Euro gingen an die Evangelischen Pfadfinder zur Anschaffung von Pfadfinderzelten (Koten), an den Verein für Heimat und Kulturgeschichte Schwalm-Eder für eine Buchveröffentlichung über die Synagoge Zimmersrode, an den Förderkreis der Altenburgschule für die Umgestaltung des Schulhofes. Für den Förderverein Meisterkonzerte zur Förderung kultureller Veranstaltungen und dem Reit- und Fahrverein Schwalmpforte für eine neue Einfassung des Reitplatzes stehen ebenfalls nun 1.000 Euro bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Den Grundstein legten die Fans
Fulda

Den Grundstein legten die Fans

„Firebirds“ aus Fulda beenden Bandgeschichte nach mehr als fünf Jahrzehnten
Den Grundstein legten die Fans
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Hammermäßig - das sind unsere Besten!
Lokalsport

Hammermäßig - das sind unsere Besten!

Ehrengast beim Sportehrentag in BSA war Boxweltmeisterin Christina Hammer
Hammermäßig - das sind unsere Besten!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.