Geschichte gab’s zum Anfassen - Museumstag in Gesungen

Gensungen. Etwas mehr als hundert Besucher kamen am Sonntag zum Internationalen Museumstag nach Gensungen. Geöffnet waren die vor – und frühgeschi

Gensungen. Etwas mehr als hundert Besucher kamen am Sonntag zum Internationalen Museumstag nach Gensungen. Geöffnet waren die vor – und frühgeschichtliche Ausstellung im Museum, die Volkskunde im Tagelöhnerhaus und das Archiv mit  den zum Teil über 200 Jahre alten Akten erläutern.Jeder hatte die Gelegenheit, den Mitgliedern der AG Vor-und Frühgeschichte bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Im Keller probierten  vor allem die jüngsten Besucher unter Anleitung von Helmut Lengemann, wie es den Steinzeitmenschen gelang, mit einem Bohrer aus Holz Löcher in  Steinwerkzeuge zu bohren. Gabi Gräfe zeigte, wie sie Scherben eines Tongefässes zusammensetzt und ergänzt. Margot Sänger zeichnete die Fundstücke für den Fundbericht an das Landesamt für Denkmalpflege. Brigitte Schamberger  zeigte auf dem Museumshof am Spinnrad, wie aus der Wolle des Schafs Garn gesponnen wird.Von einigen Schauern abgesehen, meinte es der Wettergott gut mit den Besuchern, so dass sie ihren Besuch mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen auf dem Museumshof ausklingen lassen konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

41 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren vor Ort, um den Brand zu bekämpfen.
Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Der Schwälmer Weihnachtsmarkt ist bereits in vollem Gange. Am Freitagmittag wurde er in der Ziegenhainer Schlosskirche feierlich eröffnet. Ein Besuch auf dem …
Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Einer der beiden Täter schlug dem Tankwart in die Magengrube und auf den Kopf - die Polizei sucht nun Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben.
Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Ab dem morgigen Sonntag gilt auch im Gebiet des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ein neuer Fahrplan. So dürfen sich Nutzer des ÖPNV über verbesserte Anschlüsse und …
Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.