Mit Geschmack zurück ins Leben

Sieben Hftlinge legen ihre Abschlussprfung zum Koch ab Von CHRISTINA WOLTERSZiegenhain. Es blubbert, brutzelt und dampft aus unzhlig

Sieben Hftlinge legen ihre Abschlussprfung zum Koch ab

Von CHRISTINA WOLTERS

Ziegenhain. Es blubbert, brutzelt und dampft aus unzhligen Tpfen. Andreas O. ist aufgeregt. In einer halbe Stunde steht seine kulinarische Kreation vor den strengen Augen der Prfungskommission. Eine Rinderbrhe zur Vorspeise, Rehkeule mit Rotkohl und Klen danach und zum Nachtisch eine exotische Mousse. Alle Rezepte hat er in den vergangenen Wochen erarbeitet und ausprobiert. Heute muss sich sein Drei-Gnge-Men bewhren.

Brutzeln hinter Gittern

Von der bestandenen Prfung hngt fr Andreas O. und seine sechs Mitprflinge viel ab. Mehr als bei anderen Kochanwrtern. Denn ihre Lehrkche befindet sich in keinem Restaurant, sondern in der Justizvollzugsanstalt Schwalmstadt. Die sieben Kche in spe sind momentan noch Hftlinge. Manche sind in wenigen Monaten auf freiem Fu, andere haben noch Jahre vor sich. Aber mit der abgeschlossenen zweijhrigen Umschulung zum Koch haben sie nach der Entlassung gute Chancen, sich besser in die Gesellschaft zu integrieren, erklrt Ingolf Reinhardt. Der Ausbildungsleiter blickt mit Stolz in die Kche, in der seine sieben Prflinge schnippeln, braten und backen, was das Zeug hlt. Man merkt, dass sie sich richtig Mhe geben, sagt Reinhardt, der vor seiner Beschftigung in der JVA in noblen Hotels im In- und Ausland am Herd stand. Die Umschler hier sind oft fleiiger als Azubis drauen. Im vergangenen Jahr absolvierten hier sogar die beiden besten Azubis Nordhessens ihre Ausbildung.

Fr die Kochanwrter lohnt sich jede Anstrengung: Schlielich winken nach erfolgreich abgeschlossener Umschulung nicht nur ein Zeugnis der Industrie- und Handelskammer Kassel (IHK), sondern bei guter Fhrung auch eine frhere Entlassung. Als frischgebackene Kochgesellen knnen sich die Noch-Hftlinge dann auf ganz normale Kochstellen bewerben, erklrt Reinhardt. Im Zeugnis sei nicht vermerkt, dass die Ausbildung in der JVA abgelegt wurde.

Messer sind abgezhlt

Chef, es fehlt noch Zimt, ruft einer der Umschler aufgeregt durch die Lehrkche. Reinhardt schmunzelt: Fast alles luft, wie in einer normalen Ausbildungskche. Aber eben nur fast: Scharfe Messer knnen die Azubis nur abgezhlt bekommen, alles wird protokolliert und nach Feierabend wieder abgegeben. Auch Alkohol ist fr die Zubereitung der Speisen nicht zugelassen. Die Hftlinge arbeiten mit Aromen, erklrt Georg Bode vom Unternehmen fr Bildung (bfw), das die Umschulung durchfhrt. Nur ausnahmsweise darf am Prfungstag richtiger Alkohol verwendet werden.

Pltzlich verstummt das Klappern der Tpfe in der Lehrkche. Die Prfungskommission der IHK zieht sich zur Beurteilung der Speisen in das Beratungszimmer zurck. Die Prfer schauen jetzt nach der Zubereitungsart, der Kreativitt, der Dekoration und der selbstgestalteten Speisekarte, erklrt Ingolf Reinhardt. Das Gesamtbild zhlt.

Dann kommt der Moment, auf den die sieben Umschler seit Mitte November vergangenen Jahres hinarbeiten. Prfungsleiter Hermann Thiel gibt die Beurteilung der dreikpfigen Kommission bekannt: Sechs der sieben Umschler knnen nach ihrer Entlassung in der freien Wirtschaft als Kche arbeiten. Nur einem Anwrte

r konnten wir heute leider keine positiven Nachrichten berbringen. Ein Nichtbestehen sei aber kein Drama. Eine Prfung kann wiederholt werden, sagt Patricia Detroy, die im bergangsmanagement dafr sorgt, dass Ex-Hftlingen die Integration in die Gesellschaft leichter fllt. Alles in allem sei eine Ausbildung besser, als einfach nur nichts zu tun und zu warten, bis sich die Tore der JVA wieder ffnen. Zu dem gleichen Fazit kommt auch Andreas O. nach seiner Umschulung. Ich werde spter bestimmt nicht als Koch arbeiten, sagt er. Aber ich kann von mir behaupten, dass ich die Zeit in Haft gut genutzt habe und fr meine Familie und Freunde richtig tolle Mens zaubern kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Der Bürgertest ist kostenlos und erfolgt durch geschultes Personal
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger ermöglichen Kontaktnachverfolgung auch ohne Smartphone

Damit möglichst viele Personen im Schwalm-Eder-Kreises die Luca-App für eine schnellere Kontaktpersonennachverfolgung im Infektionsfall nutzen können, stellt der …
Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger ermöglichen Kontaktnachverfolgung auch ohne Smartphone

Fritzlar-Ungedanken: Autokran macht sich selbständig

Zu einem Unfall mit einem Autokran kam es heute Mittag in Fritzlar-Ungedanken. Bei Bauarbeiten an einem Balkon auf der Rückseite eines Wohnhauses in der „Oberen …
Fritzlar-Ungedanken: Autokran macht sich selbständig

Neuer Chefarzt der Chirurgie bei Asklepios: Dr. Mohamed Masmoudi

Dr. Mohamed Masmoudi ist der Nachfolger für Dr. Gunter Aurand und arbeitet Donnerstags als Chefarzt der Chirurgie im Asklepios-Krankenhaus in Melsungen.
Neuer Chefarzt der Chirurgie bei Asklepios: Dr. Mohamed Masmoudi

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.