Gesicht der Schwalm gesucht

Schwalm. Alle Jahre wieder: Am Freitag, 4. Juli, steigt in der Treysaer Bahnhofstrae das Bahnhofstraenfest. Wie in den vergangenen Jahr

Schwalm. Alle Jahre wieder: Am Freitag, 4. Juli, steigt in der Treysaer Bahnhofstrae das Bahnhofstraenfest. Wie in den vergangenen Jahren , werden die Geschftsleute mit vielen Aktionen und Attraktionen locken. Und natrlich darf zu dem groen Open-Air-Fest das passende Gesicht nicht fehlen. Auch in diesem Jahr suchen die Veranstalter wieder das Gesicht der Schwalm. Mit leicht verndertem Modus prsentiert sich das Event zum sechsten Mal und ist fest mit dem Bahnhofstraenfest verbunden.

Bilder im Schwlmer Boten

Das Shooting findet am Samstag, 14. Juni, ab 14 Uhr im rztezentrum Treysa (Hephata) statt. Den Auslser drckt in diesem Jahr die Fotografin Julia Dietrich (www.kleinformat. eu). Das professionelle Make-Up wird von der Parfmerie per me aufgelegt.

Ein Kamerateam wird die einzelnen Teilnehmerinnen vor dem Shooting aufnehmen. In dem Video sollen sich die Mdchen kurz vorstellen. Die Aufnahmen werden dann in einigen Geschften in der Bahnhofstrae prsentiert. Die Bilder des Shooting werden auf den Sonderseiten zum Bahnhofstraenfest am Mitwoch, 2. Juli, im Schwlmer Boten verffentlicht. Die Teilnehmerinnen des Shootings mssen mindestens 15 Jahre alt sein. Das Gesicht der Schwalm 2008 wird am 4. Juli, im Rahmen des Bahnofstraenfest gekrt.

Tolle Gewinne

Fr die Erstplatzierte winkt eine Rotkppchencard mit 50.000 Kppies (550 Euro). Die Zweitplatzierte darf sich ber 25.000 Kppies (250 Euro) freuen die Drittplatzierte ber 15.000 Kppies (150 Euro). Fr die brigen Teilnehmerinnen wird es wieder reichlich Gutscheine der teilnehmenden Betriebe geben. Auerdem: Einige Tausend Augen auf dem Bahnhofstraenfest sind ihnen auch gewiss. (alx)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kassel

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum im Ottoneum hat die Sonderausstellung "Tot wie ein Dodo -Arten.Sterben.Gestern.Heute" eröffnet. Sie befasst sich bis 3. Mai 2020 interaktiv mit dem …
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Fulda

Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel

Opfer einer sexuellen Belästigung wurde offensichtlich eine 17-Jährige aus Flieden (Kreis Fulda) während der Fahrt mit der Cantusbahn von Fulda nach Kassel.
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Hann. Münden

Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger

Mündener VHS startet in neues Semester
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.