Große Sportschau

13 Vorfhrungen bei Groevent in HalleVon RAIMUND SCHESSWENDTERMelsungen. Nach 18 Jahren Abstinenz ist am kommenden Samstag 23. Oktob

13 Vorfhrungen bei Groevent in Halle

Von RAIMUND SCHESSWENDTERMelsungen. Nach 18 Jahren Abstinenz ist am kommenden Samstag 23. Oktober in der Stadtsporthalle Melsungen wieder eine groe Hallensportschau angesetzt. Der Sportkreisvorsitzende des Sportkreises Fulda-Eder, Ulrich Manthei hat mit seinem Team einen Abend der Superlative organisiert. Unter anderem zeigen 13 Sportvereine mit ihren, im doppelten Wortsinn, ausgezeichneten Sportlern Vorfhrungen ihrer Knste. Mit dabei ist die Cheerleadingshow der Show und Tanzcorps Dance Devils Melsungen mit Vize-Kurhessenmeisterin Jeannette Sthr, der HO SIN DO Karateverein mit dem Kampfsportclub Homberg mit internationalen Titeltrgern, darunter Weltmeister Andreas Riem. Ein Prominenten-Bogenschiewettbewerb steht am Anfang der rund dreistndigen Schau. Dort wird wohl unter anderem Staatssekretr Mark Weinmeister die Sehne spannen. Dazu kommen Darbietungen aus dem Hallenhockey vom Hockey Club Ederau aus Fritzlar und Line Dance vom SC Schwarz-Wei 1920 Zennern. Die Vereine SV Frohsinn Ottrau 1920, Spvgg Zella/Loshausen und TTC Kellerwald prsentieren Tischtennis einmal anders. Der TSV Malsfeld 1906 zeigt Vorfhrungen aus den Bereichen Step Aerobic und Tanz. Hip Hop und Drums alive kommen vom TSV 05 Remsfeld. Dabei bleibt auch das Publikum nicht auen vor. Hhepunkte bilden der Parkur und die Trialshow des MSC 1927 Melsungen. Der Musikzug des TSV Malsfeld sorgt fr die musikalische Unterhaltung. Werner Schaefer vom Olympiasttzpunkt Hessen im Landessportbund moderiert die Veranstaltung. Er fhrte schon durch die olympischen Ballnchte des Verbandes in Wiesbaden und bei den Hessentagen. Fnf Euro Eintritt, die der Jugendarbeit zu Gute kommen, werden erhoben. Ein Getrnk ist enthalten. Tickets sind in den Geschftsstellen der VR-Bank Schwalm-Eder erhltlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

100 Tage im Amt - Neukirchens Bürgermeister Marian Knauff zieht erste Bilanz

Seit gut drei Monaten ist Marian Knauff Bürgermeister von Neukirchen. Im Interview spricht er über seinen Start während Corona und zukünftige Projekte.
100 Tage im Amt - Neukirchens Bürgermeister Marian Knauff zieht erste Bilanz

Spätestens Montag in Betrieb: Schwalm-Eder-Kreis bekommt eigenes Corona-Testzentrum für Abstriche

Auch im Schwalm-Eder-Kreis wird in den kommenden Tagen ein Corona-Testzentrum eingerichtet. Der Betrieb soll spätestens am Montag aufgenommen werden.
Spätestens Montag in Betrieb: Schwalm-Eder-Kreis bekommt eigenes Corona-Testzentrum für Abstriche

Impfzentrum in Fritzlar startet am kommenden Dienstag in täglichen Betrieb

Das zentrale Impfzentrum im Schwalm-Eder-Kreis in Fritzlar öffnet am kommenden Dienstag, 9. Februar und betreibt täglich eine „Impfstraße“ von 9 bis 18 Uhr. Die Vergabe …
Impfzentrum in Fritzlar startet am kommenden Dienstag in täglichen Betrieb

Nach 22 Jahren: Richard Rode hat altes Borkener Kraftwerk verkauft

Das ehemalige Kraftwerk in Borken hat einen neuen Besitzer. Nach 22 Jahren hat Richard Rode das Areal an den Borkener Unternehmer Emre Akkoyoun verkauft.
Nach 22 Jahren: Richard Rode hat altes Borkener Kraftwerk verkauft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.