Tolle Stimmung beim Gudensberger Schmeckefuchs

+
Zu Gast beim Gudensberger Schmeckefuchs: (v.l.) Alexandra Czernik (Stadträtin Jelcz-Laskowice), Krzystof Wozniak (Stadtrat Jelcz-Laskowice), Beata Bejda (Präsidentin Stadtrat Jelcz-Laskowice), Frank Börner (Bürgermeister Gudensberg), Bogdan Szczęśniak (Bürgermeister Jelcz-Laskowice), Marek Szponar (stellv. Bürgermeister Jelcz-Laskowice), Marek Starczewski (Ortsvorsteher Biskupice Olaw-skien, einem Ortsteil von Jelcz-Laskowice), Ksawery Pisniak (Stadtverwaltung Jelcz-Laskowice) und Marcin Sztaba (Stadtrat Jelcz-Laskowice).

Auch das Wetter spielte mit beim Spezialitäten-Festival in Gudensberg,

Gudensberg. Tolle Frühlingsstimmung im Gudensberger Stadtpark: Es war wieder Schmeckefuchszeit. Einmal mehr luden rund um die Märchenbühne zahlreiche Stände die vielen Besucher zum Probieren, Kosten und Schlemmen ein.

Umrahmt von einem bunten Potpourri an Tanz-, Musik- und Theaterveranstaltungen durften sich die Gäste einmal mehr den irdischen Versuchungen hingeben.

Das Foto zeigt „Schmeckefuchs“ Thomas Hof mit der Hessischen Milchkönigin Sarah Knaust.

Mit dabei war auch diesmal wieder eine Vertretung aus Gudensbergs polnischer Partnerstadt Jelcz-Laskowice: Alexandra Czernik (Stadträtin Jelcz-Laskowice), Krzystof Wozniak (Stadtrat Jelcz-Laskowice), Beata Bejda (Präsidentin Stadtrat Jelcz-Laskowice), Frank Börner (Bürgermeister Gudensberg), Bogdan Szczęśniak (Bürgermeister Jelcz-Laskowice), Marek Szponar (stellv. Bürgermeister Jelcz-Laskowice), Marek Starczewski (Ortsvorsteher Biskupice Olaw-skien, einem Ortsteil von Jelcz-Laskowice), Ksawery Pisniak (Stadtverwaltung Jelcz-Laskowice) und Marcin Sztaba (Stadtrat Jelcz-Laskowice).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Guxhagen: Autofahrerin erfasst Kinderwagen – Polizei sucht zwei Radfahrer, die Vorfall bezeugen können

Auf dem "Stadtweg" in Guxhagen erfasste am vergangenen Donnerstag eine Pkw-Fahrerin einen leeren Kinderwagen. Die Polizei sucht nach zwei Radfahrern, die den Vorfall …
Guxhagen: Autofahrerin erfasst Kinderwagen – Polizei sucht zwei Radfahrer, die Vorfall bezeugen können

Einbruch und Diebstahl in Treysaer Schule und Gartenhütte

Am Wochenende brachen Unbekannte in das Schulgebäude in der Pestalozzistraße ein. Außerdem wurden Gegenstände aus einer Gartenhütte gestohlen.
Einbruch und Diebstahl in Treysaer Schule und Gartenhütte

Zimmerer sprechen Gesellen frei

Auf der Gesellenfreisprechungsfeier in Ziegenhain wurden die neuen Gesellen und Ausbaufacharbeiter von der Zimmerer-Innung Schwalm-Eder gewürdigt.
Zimmerer sprechen Gesellen frei

Eine Größere KiTa muss her: Wernswiger diskutieren über verschiedene Varianten

Wernswig braucht eine größere KiTa, deshalb diskutierten die Wernswiger in der letzten Bürgerinformationsveranstaltung über Anbau, Neubau oder Umbau.
Eine Größere KiTa muss her: Wernswiger diskutieren über verschiedene Varianten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.