Gute Mischung

Froh gelaunt geht es mit dem Blasorchester des TSV Brunslar ins Wochenende. Foto: nh
+
Froh gelaunt geht es mit dem Blasorchester des TSV Brunslar ins Wochenende. Foto: nh

Melsungen. Blasorchester zeigt großes Repertoire am Samstag, 5. Juli.

Melsungen. Froh gelaunt ins Wochenende mit dem Blasorchester des TSV Brunslar: Unter diesem Motto spielen die Musiker des Blasorchesters des TSV Brunslar unter der Leitung ihres Dirigenten Torsten Eckerle am Samstag, 5. Juli, auf dem Melsunger Marktplatz im Rahmen der Sommer-Samstags-Konzerte von 10.30 bis 12 Uhr auf.

Das Blasorchester des TSV Brunslar ist ein Orchester mit überdurchschnittlich jungen Musikern, das mit einer konzertanten Besetzung und einem breiten musikalischen Repertoire aufwarten kann. Abgestimmt auf ein gemischtes Publikum, gehören aktuelle Hits, unvergessene Klassiker der Rock- und Popmusik, populäre Kino-Soundtracks und bekannte Musical-Melodien sowie der ein oder andere Marsch zum Programm. Die bunte Mischung ist der Garant dafür, dass das Blasorchester Brunslar für jeden Geschmack ansprechende Musik dabei hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aus „Rest-Cents“ der Mitarbeiter wurden 22.387 Euro für Geburtshilfe

Seit 2016 Sammeln B. Braun-Mitarbeiter an den Standorten Melsungen, Tuttlingen und Berlin die "Rest-Cents" ihrer Gehaltsabrechnungen und spenden diese für soziale …
Aus „Rest-Cents“ der Mitarbeiter wurden 22.387 Euro für Geburtshilfe

Beiseförth: Familie Smakulski erfüllt sich Blockhaus-Traum

Das Besondere: Fenster werden erst zum Schluss reingeschnitten.
Beiseförth: Familie Smakulski erfüllt sich Blockhaus-Traum

Unbekannte Täter entzünden Sicherungsnetz an Baugerüst

Das Feuer an dem Baustellennetz hatte sich bereits über mehrere Meter in die Höhe ausgebreitet. Die Polizei geht derzeit von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus
Unbekannte Täter entzünden Sicherungsnetz an Baugerüst

Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Neben dem aktuellen Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Schwalmstadt gibt es nach Informationen der Kreisverwaltung in einer …
Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.