Hände gut – alles gut

+

Altmorschen. Vier Tage Figurentheater für alle Altersgruppen im Kloster Haydau.

Altmorschen. Theater darf alles – nur nicht langweilen. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr startet am Donnerstag, 1.  Mai, das internationale Figurentheater-Festival "Blickfang" in den historischen Mauern des Kloster Haydau, Morschen, in seine zweite Saison.   Vier Tage voller Spaß mit tollen Stücken

Auf Besucher warten, bis Sonntag, 4. Mai, vier pralle Tage mit den besten Inszenierungen, die man derzeit im Figurentheater sehen  kann. Schwerpunkt des Festivals sind diesmal Stücke, die sich auf eine literarische  Vorlage stützen. Kinder und Erwachsene werden gleichermaßen fasziniert  sein  von  etwas  unerwartet  Schönem,  Wunderbarem,  noch  nie  da Gewesenem. Denn alle Inszenierungen sind kleine Gesamtkunstwerke, immer mit viel Liebe zum Detail. Molière, die Grimms, Prokofjew, Victor Hugo und Wolf Erlbruch – auch sie hätten sicher ihren Spaß dabei, wie  Figurenspieler ihre Stückvorlagen zum Leben erwecken.   Das Festival-Programm setzt auf die großen Qualitäten des Figurentheaters, auf seine Einfachheit und Direktheit, seine Fremdartigkeit und seine Magie. Die Figurentheater zeigen das ganz Große mit dem ganz Kleinen. Und sie tun dies mit einer wunderbaren Schrägheit, die aber stets präzise durchkomponiert ist. Gespielt wird mit Händen und  Füßen, mit Objekten und Masken, mit Licht und Schatten, mit traditionellen Handpuppen, raffinierten Marionetten, bis hin zum Mikrotheater. Auch Workshops und kleine, kostenfreie Vorstellungen im Klosterinnenhof gehören zum Angebot.

Karten kosten 6 Euro Kinderpreis für alle bei Kinderveranstaltungen und 12 Euro bei Abendveranstaltungen. Informationen und Tickets unter Telefon: 0561 / 988 393 99 Das gesamte Programm gibt es unter www.kultursommer-nordhessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen
Kassel

Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen

Um 4.47 Uhr: Aufmerksamer Pkw-Fahrer sichert schlafenden 21-Jährigen auf Landstraße L 3148
Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen
Pkw-Anhänger entwendet in Homberg/Ohm
Alsfeld

Pkw-Anhänger entwendet in Homberg/Ohm

Von der Baustelle eines Einfamilienhauses entwendeten unbekannte Täter zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 15 Uhr, in der Straße "Auf den Sandäckern" einen …
Pkw-Anhänger entwendet in Homberg/Ohm
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.