Hajo hat’s richtig drauf

Witzenhausen. Mit der Plakettenparty auf dem Marktplatz wurde am Mittwoch das 152. Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen eingelutet. Mr.

Witzenhausen. Mit der Plakettenparty auf dem Marktplatz wurde am Mittwoch das 152. Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen eingelutet. Mr. Erntefest, Hajo Schrter, schritt zur Tat und trieb wie selbstverstndlich mit zwei gezielten Schlgen den Zapfhahn ins Bierfass. Axel Behnke, Prsident des Erntefestsuschusses, und Bierbrauer Rainer Schinkel, die whrenddessen das Fass fest in ihren Hnden hielten, blieb eine Bierdusche erspart. Diejenigen, die schon eine Plakette fr das Festwochenende ergattert hatten, durften es Brgermeisterin Angela Fischer und Kirschenknigin Carolin I. nachmachen und sich am frisch gezapften Freibier laben. Der Groteil des Erntefestauschusses musste sich bis zum wohlverdienten Schoppen allerdings noch um das Aufhngen der Erntekrone und der Girlanden kmmern. Doch danach schmeckte der Gerstensaft umso besser.

Lesen Sie hierzu auch die Artikel: Das Amt geerntet und "Ihr seit geil"

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Qualm aus Fachwerkhaus - Feuerwehr unter Atemschutz im Einsatz

In einem Fachwerkhäuschen in Wernswig drang Qualm aus einem Ofen - Feuerwehren bringt Küchengerät ins Freie.
Qualm aus Fachwerkhaus - Feuerwehr unter Atemschutz im Einsatz

Gudensberg: Geld für Gefangenenturm

Chattengau-Kommune erhält 370.000 Euro Zuschuss zur Städtebauförderung.
Gudensberg: Geld für Gefangenenturm

Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

41 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren vor Ort, um den Brand zu bekämpfen.
Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Der Schwälmer Weihnachtsmarkt ist bereits in vollem Gange. Am Freitagmittag wurde er in der Ziegenhainer Schlosskirche feierlich eröffnet. Ein Besuch auf dem …
Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.