Ein Hauch von Wimbledon - 6. Neujahrs-Cup der Tennisjugend

Ziegenhain. Auch Boris Becker und Steffi Graf haben mal klein angefangen, deshalb traf sich die Schwälmer Tennisjugend am vergangenen Samstag in der

Ziegenhain. Auch Boris Becker und Steffi Graf haben mal klein angefangen, deshalb traf sich die Schwälmer Tennisjugend am vergangenen Samstag in der großen Tennishalle in Ziegenhain, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Wie schon in den vergangenen Jahren, hat der Jugend-Tennis-Förderverein die Nachwuchsspieler aus den umliegenden Vereinen in der Tennishalle zusammengezogen, damit diese auch in den Wintermonaten weiter trainieren können. Höhepunkt des Trainings ist das alljährliche Turnier, an dem in diesem Jahr 49 Mädchen und Jungen im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren teilnahmen. In ihren jeweiligen Gruppen konnten sich die Paarungen Constantin Ochse und Markus Krug, Johannes Rieper und Julian Schneider, Johannes Siebold und Niklas Knuppertz, Anne-Marie Schindler und Aylin Mayer sowie Lea Schwalm und Maya Friedrich gegen die Konkurrenz durchsetzen.

KSK spendet 3.500 Euro

Bei der Siegerehrung gab es für die Spieler die begehrten Pokale und Hartwig Hafer von der Kreissparkasse (KSK) überreichte der Vereinsvorsitzenden Waltraud Siebold und dem Organisator Wolfgang Schunk, sowie jedem der Trainer ein kleines Präsent. Für den Verein selbst gab es ein großes Präsent, nämlich eine Spende in Höhe von 3.500 Euro, damit die erfolgreiche Jugendförderung künftig fortgeführt werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Jetzt geht es in die Fläche: Impfzentrum Fritzlar öffnet am 9. Februar

Das Impfzentrum in Fritzlar soll am 9. Februar endlich seine Türen öffnen. Die Terminvergabe erfolgt weiterhin zentral über das Land Hessen, so dass derzeit noch nicht …
Jetzt geht es in die Fläche: Impfzentrum Fritzlar öffnet am 9. Februar

Bei den Friseuren brennt‘s: Fehlende Hilfen und Schwarzarbeit im Lockdown

Seit Mitte Dezember sind die hessischen Friseure im Lockdown. Vielen steht das Wasser mittlerweile bis zum Hals: fehlende Finanzhilfen, drohende Insolvenzen und …
Bei den Friseuren brennt‘s: Fehlende Hilfen und Schwarzarbeit im Lockdown

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Trotz 300.000 Instagram-Followern und einer Rolle bei "Krass Klassenfahrt" ist Meli aus dem SEK bodenständig geblieben. Im Gespräch mit unserer Zeitung erzählt sie von …
Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Helfer statt Statisten: Kreis nutzt Testlauf im Impfzentrum, um Rettungsdienstmitarbeiter zu impfen

Seit Wochen ist das Impfzentrum in Fritzlar startbereit. Am gestrigen Freitag wurde in dem Messezelt an der Fritzlarer Georg-Friedrich-Kaserne nun auch der erste Pieks …
Helfer statt Statisten: Kreis nutzt Testlauf im Impfzentrum, um Rettungsdienstmitarbeiter zu impfen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.