100-jähriges Jubiläum des FTSV Harle 1919: Neues Stück der Laienschauspielgruppe

Sie wollen das Publikum wieder begeistern: (hi.v.li) René Budde, Werner Hoffmann, Peter Schlombs und Fredy Knaak (Autor), (vo.v.li.) Heike Hoffmann (Regie), Jacqueline Knaak (Co-Autorin), Lara Hoffmann, Sonja Nöding, Jennifa Franke und Andrea Jakobi (Regie).
+
Sie wollen das Publikum wieder begeistern: (hi.v.li) René Budde, Werner Hoffmann, Peter Schlombs und Fredy Knaak (Autor), (vo.v.li.) Heike Hoffmann (Regie), Jacqueline Knaak (Co-Autorin), Lara Hoffmann, Sonja Nöding, Jennifa Franke und Andrea Jakobi (Regie).

Das 100-jährige Bestehen des FTSV Harle 1919 wird vom 19. bis 23. Juni gefeiert. Auch die Theatergruppe des FTSV feiert ihren 25. Geburtstag.

Wabern-Harle. Vom 19. bis 23. Juni finden am Harler Sportplatz die Festtage zum 100-jährigen Bestehen des FTSV Harle 1919 statt. Parallel dazu feiert auch die Theatergruppe des FTSV – „Die Küllberger“ – ihren 25. Geburtstag. Anlässlich dieses Doppel-Jubiläums führen die Küllberger während der Festtage im Festzelt dreimal den Einakter „Meine Jungs“auf. „Mit ‘Meine Jungs’ werden die Küllberger die Zuschauer wieder einmal kräftig zum Lachen bringen“, ist sich Jörg Nöding vom Festausschuss sicher.

Geschrieben hat das Stück für das Vereinsjubiläum Fredy Knaak mit Unterstützung seiner Ehefrau Jacqueline. Regie führen Heike Hoffmann und Andrea Jakobi.

Die Küllberger, hoffen auf ein volles Festzelt (ca. 200 Sitzplätze) an den drei Aufführungsterminen am Harler Sportplatz. Die Akteure sind schon am Proben für den Einakter, der eine Dauer von ungefähr 45 Minuten hat.

Termine für „Meine Jungs“

Donnerstag, 20. Juni. Beginn um 19 Uhr.

Samstag, 22. Juni. Beginn um 15.45 Uhr. (Seniorennachmittag der Gemeinde)

Sonntag, 23. Juni. Beginn um 18 Uhr.

Es gibt keine Eintrittskarten, der Eintritt ist frei. Über Spenden nach der Aufführung unter dem Motto: „Jeder kann, keiner muss“ für die Vereinsarbeit freut sich der FTSV Harle 1919

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Getränke-Sattelzug von A7 in Flutgraben gefahren

Der Fahrer wollte sich nach einer Getränkeflasche im Fußraum bücken, verriss das Lenkrad nach rechts, kam von der Fahrbahn ab und fuhr mit seinem Sattelzug in einen …
Getränke-Sattelzug von A7 in Flutgraben gefahren

Nordhessische Landschaftsgärtner wählen Regionalpräsidium

Nordhessische Landschaftsgärtner haben einen neuen Regionalpräsidenten gewählt. GaLaBauer Niklas Sobotta aus Niedenstein ist nun Regionalpräsident.
Nordhessische Landschaftsgärtner wählen Regionalpräsidium

Komplette Übernahme: Sauer-Gruppe gehört ab sofort zu 100 Prozent Melsunger Modehändler Vockeroth

Der Melsunger Modehändler Vockeroth hat die Sauer-Gruppe komplett übernommen. Erst im Jahr 2017 waren Vockeroth und die bisherige Betreiber-Familie Wittenberg eine …
Komplette Übernahme: Sauer-Gruppe gehört ab sofort zu 100 Prozent Melsunger Modehändler Vockeroth

Bauarbeiten abgeschlossen: Waberner Bahnhof präsentiert sich im modernen Erscheinungsbild

Insgesamt wurden fast 15 Millionen Euro in die Modernisierung des Bahnhofs investiert.
Bauarbeiten abgeschlossen: Waberner Bahnhof präsentiert sich im modernen Erscheinungsbild

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.