12.000 Euro Sachschaden an Fahrkartenautomat in Wolfershausen

+

Unbekannte versuchten vermutlich den Automaten aufzusprengen, scheiterten allerdings. Dabei entstand ein Brandschaden.

Felsberg-Wolfershausen.Ohne Beute, dafür mit einem Sachschaden von rund 12.000 Euro, endete der Aufbruchsversuch am Fahrkartenautomaten am Bahnhaltepunkt Felsberg-Wolfershausen am Donnerstag, 21. Januar.

Ein Bahnmitarbeiter stellte mittags die Beschädigungen fest und verständigte die Bundespolizei. Die genaue Tatzeit muss noch ermittelt werden. Nach bisherigen Ermittlungen wurde durch die Tat niemand verletzt.

Bislang Unbekannte versuchten offensichtlich durch Entzünden eines vorher eingefüllten Gasgemisches den Automaten aufzusprengen. Die erhoffte Wirkung blieb jedoch aus. Es entstand lediglich ein Brandschaden. Hierdurch kam es vordringlich im Geräteinnern zu erheblichen Beschädigungen. Die Bargeldbehälter blieben unbeschädigt. Der Automat kann nicht weiterverwendet werden und wird ausgetauscht.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter Tel. 0561-81616-0 oder unter der kostenfreien Servicenummer 0800-6888000 oder über Internet www.bundespolizei.de zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahranfänger kracht bei Bad Zwesten in Betonabgrenzung: Drei Verletzte

Drei Verletzte forderte am Samstagabend ein Alleinunfall auf der L3074 zwischen Bad Zwesten und Niederurff. Ein Fahrzeug krachte in der „Löwensprudelkurve“ vor eine …
Fahranfänger kracht bei Bad Zwesten in Betonabgrenzung: Drei Verletzte

Drei-Burgen-Stadt grüner und lebenswerter gestalten

In diesem Jahr soll einiges in Felsberg angestoßen werden: Die Dorfgemeinschaftshäuser sollen weiterentwickelt, die Ortsdurchfahrt umgebaut und die Grünflächen …
Drei-Burgen-Stadt grüner und lebenswerter gestalten

Raubüberfall auf Melsunger Tankstelle

Am heutigen Freitagmorgen hat ein bewaffneter Räuber, gegen 6 Uhr, eine Tankstelle in der Fritzlarer Straße überfallen. Dabei bedrohte der Täter den Angestellten mit …
Raubüberfall auf Melsunger Tankstelle

Schwer verletzt: 28-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Auf der A 7 kam es gegen 7.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Homberg und Malsfeld. Ein 28-Jähriger Hersfelder kam mit seinem Audi von der Fahrbahn ab, der …
Schwer verletzt: 28-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.