4.000 Euro Schaden: 33-Jähriger überfährt Warnbake

+

Am frühen Freitagmorgen, 24. April, kam es gegen 1 Uhr in Felsberg-Gensungen zu einem Verkehrsunfall. Ein Skoda-Fahrer überfuhr eine Warnbake und riss dabei die Ölwanne seines Pkw auf.

Felsberg-Gensungen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 23. Auf 24. April, überfuhr ein 33-jähriger Skoda-Fahrer eine Warnbake. Dabei riss die Ölwanne des Pkw auf und verschmutzte die Fahrbahn.

Die 13 Einsatzkräfte der Feuerwehr Felsberg – unter der Leitung von Wehrführer Michael Blossey – streuten das ausgelaufene Öl ab. Die Polizeibeamten schätzen den Schaden auf rund 4.000 Euro. Der 33-Jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ellenberg: Guxhagener Katzenhilfe rettet Taubenküken

Die Tauben waren bei Baumschnittarbeiten aus dem Nest gefallen.
Ellenberg: Guxhagener Katzenhilfe rettet Taubenküken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.