47-Jähriger Exhibitionist aus Neuental belästigt Zugbegleiterin

Symbolfoto: Bundespolizei

Eine 30-jährige Zugbegleiterin wurde gestern Nachmittag Opfer einer exhibitionistischen Handlung.

Felsberg/Baunatal.Wie die Bundespolizeiinspektion Kassel berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 15 Uhr im Bereich Felsberg Altenbrunslar) in einer Regionalbahn der Kurhessenbahn, während der Fahrt von Zimmersrode nach Kassel-Wilhelmshöhe.

Mann manipulierte an seinem entblößten Geschlechtsteil

Der Mann habe bei der Zugbegleiterin einen Fahrschein gelöst. Kurze Zeit später beobachtete die Bahnmitarbeiterin den 47-Jährigen aus Neuental, wie er mit geöffneter Hose an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte. Im Bahnhof Baunatal-Guntershausen stieg er schließlich aus.

Dank der guten Personenbeschreibung durch die Zugbegleiterin konnten Beamte der Bundespolizei Kassel den 47-Jährigen kurze Zeit später im Bahnhof Baunatal-Guntershausen ausfindig machen.

Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bad Zwesten: Gemeindeparlament beschließt Straßenbeitrags-Satzung

Allerdings soll die Bad Zwestener Straßenbeitrags-Satzung nur einmalig sein und für das Jahr 2016 gelten.
Bad Zwesten: Gemeindeparlament beschließt Straßenbeitrags-Satzung

Zum 37. Mal Lindenfest in Melsungen-Schwarzenberg

An diesem Samstag und Sonntag findet wieder das beliebte Lindenfest in Schwarzenberg statt. Zum 37. Mal wird ausgelassen gefeiert und vom Erlös dem Ortsteil etwas …
Zum 37. Mal Lindenfest in Melsungen-Schwarzenberg

Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Schwalm-Eder-Kreis

Auf einer Indoor-Plantage im Südlichen Schwalm-Eder-Kreis haben die Beamten insgesamt 427 Cannabispflanzen sichergestellt und zwei Personen vorläufig festgeenommen.
Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Schwalm-Eder-Kreis

EM-Start am Freitag: Hier gibt's Public Viewing im Kreis

Am Freitag startet die Fußball EM. Hier finden Sie Orte in Städten und Gemeinden des Schwalm-Eder-Kreises, an denen Public Viewing angeboten wird.
EM-Start am Freitag: Hier gibt's Public Viewing im Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.