A 49-Anschlussstelle Wabern bleibt noch eine Woche dicht

+

Mehr Schäden als gedacht: Die Sperrung der A 49-Abfahrt Wabern (in Fahrtrichtung Marburg) muss bis zum 2. September verlängert werden.

Wabern. Die Sperrung der Abfahrt Wabern (in Fahrtrichtung Marburg) an der A 49 muss bis zum 2. September verlängert werden. Das teilte Hessen Mobil gestern mit.

"Grund sind während der laufenden Erneuerung der Abfahrtsrampe festgestellte Schäden im Unterbau, die eine Verlängerung der vorgesehenen Bauzeit um eine Woche erfordern", erklärt Horst Sinemus, Pressesprecher von Hessen Mobil.

Ursprünglich sollte die Abfahrt am heutigen Freitag, 26. August, wieder freigegeben werden.

Die Auf- und Abfahrt in Richtung Kassel ist von der Sperrung nicht betroffen.

+++

Hintergrund:

Die Autobahn A 49 wird zwischen den Anschlussstellen Fritzlar und Wabern in Fahrtrichtung Marburg auf einer Länge von rund drei Kilometern grundhaft erneuert.

Erneuert werden außerdem die Entwässerungsanlagen am Fahrbahnrand und die Schutzeinrichtungen.

Darüber hinaus befinden sich in diesem Streckenabschnitt vier sanierungsbedürftige Brücken, an denen ebenfalls Instandsetzungsarbeiten – wie z.B. der Austausch der Übergangskonstruktion und die Erneuerung der Abdichtung – durchgeführt werden.

Die Bundesrepublik Deutschland investiert ca. 4,6 Mio. Euro in die Sanierung dieses Streckenabschnitts.

Sofern die Bauarbeiten wie geplant verlaufen, wird die Baumaßnahme bis Ende Oktober 2016 abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

100 Jahre AWO: Zum großen Jahr gibt es wieder die drei beliebtesten und kostenlosen Vorträge im Schwalm-Eder-Kreis

Der Demenz entgegenwirken, Erben und Vererben, sowie Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen: Alles Themen, die in AWO-Vorträgen leicht verständlich erklärt werden.
100 Jahre AWO: Zum großen Jahr gibt es wieder die drei beliebtesten und kostenlosen Vorträge im Schwalm-Eder-Kreis

Die Bierolympiade lockt bereits zum zweiten Mal auf den Malsfelder Sportplatz

Bereits zum zweiten Mal findet in Malsfeld die Bierolympiade statt. Am Samstag, 18. Mai, findet der feuchtfröhliche Wettkampf statt, bei dem Geschicklichkeit auf Glück …
Die Bierolympiade lockt bereits zum zweiten Mal auf den Malsfelder Sportplatz

Fritzlar will den Hessentag

Dom- und Kaiserstadt wird sich für die Austragung im Jahr 2024 bewerben.
Fritzlar will den Hessentag

Dreimal abgeblitzt: Senioren aus Guxhagen und Körle durchschauen Enkeltrick rechtzeitig

Diese Versuche schlugen fehl: Gleich dreimal wollten dreiste Abzocker am Donnerstag mit der Enkeltrickmasche Senioren aus Guxhagen und Körle um Geld betrügen.
Dreimal abgeblitzt: Senioren aus Guxhagen und Körle durchschauen Enkeltrick rechtzeitig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.