6-Jähriger bei Unfall in Gensungen schwer verletzt - Autofahrer war alkoholisiert

Ein Sechsjähriger ist heute Nachmittag in Gensungen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei ist der Junge an einem Fußgängerüberweg auf die Straße gelaufen und wurde von einem Auto angefahren.

Felsberg. Am heutigen Donnerstag gegen 16.40 Uhr, ereignete sich in Felsberg-Gensungen ein Verkehrsunfall, bei dem ein sechsjähriger Junge schwer verletzt wurde. Nach Angaben von Zeugen überquerte der Sechsjährige, der im Iran geboren wurde und mit seinen Eltern in Gensungen wohnt, an einer Fußgängerampel die Homberger Straße. Dabei drückte er aber nicht den Knopf der Fußgängerampel, sondern lief über die Straße, ohne auf den Straßenverkehr zu achten. Am Unfallort kam es dann zum Zusammenstoß mit einem PKW Mercedes, dessen Fahrer alkoholisiert war. Während der PKW-Fahrer unverletzt blieb, wurde der Junge mit schweren Verletzungen in das Klinikum nach Kassel verbracht. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Verkehrsunfall-Gutachter eingeschaltet. Die Beamten der Polizeistation Melsungen haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fritzlar will den Hessentag

Mehrheit der Stadtverordneten hat entschieden, sich für Landesfest im Jahr 2024 zu bewerben
Fritzlar will den Hessentag

Dorfmoderation: Stadt Homberg in neues Förderprogramm des Landes aufgenommen

Seit diesem Jahr bietet das neue Förderangebot Dorfmoderation Unterstützung für acht Städte und Gemeinde, darunter auch Homberg, an.
Dorfmoderation: Stadt Homberg in neues Förderprogramm des Landes aufgenommen

Bäckerei Plücker eröffnete neue Filiale im ehemaligen „Brede’s Back Paradies“

Riesig war der Andrang am Mittwoch bei der Eröffnung der 43. Filiale der Bäcker-Brüder Plücker in Gudensberg.
Bäckerei Plücker eröffnete neue Filiale im ehemaligen „Brede’s Back Paradies“

Startschuss gegeben: Die größte Orgel im Kirchenkreis Melsungen wird saniert

Ein Melsunger Schmuckstück wird erneuert: Vom Blasebalg über die Tasten bis zu den Orgelpfeifen, all das wird bei der Orgel, die 1969 von einem Rotenburger Orgelbauer …
Startschuss gegeben: Die größte Orgel im Kirchenkreis Melsungen wird saniert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.