An- und Abfahrt zum "Tag der Bundeswehr"

+

Mit Bus und Bahn: Der nordhessische VerkehrsVerbund (NVV) bietet zahlreiche Bus- und Bahnverbindungen zum "Tag der Bundeswehr" (Samstag, 8. Juni).

Fritzlar. Der Nordhessiche VerkehrsVerbund (NVV) bietet zahlreiche zusätzliche Busse und Züge für eine einfache An- und Abfahrt beim "Tag der Bundeswehr"( Samstag, 8. Juni) an.So kommen alle Gäste aus Kassel direkt oder mit Umstieg in Wabern mit dem Zug R39 oder der Buslinie 500 dreimal stündlich (ab Wabern alle 15 Minuten) zum Veranstaltungsort. Durch zusätzliche Fahrten auf den Linien R39, 400, 450 und 500 können Besucher ab Bad Wildungen, Felsberg, Melsungen, Homberg, Schwalmstadt, Gudensberg und Borken mindestens stündlich direkt nach Fritzlar fahren. Aber auch für die Gäste aus Hessisch Lichtenau, Spangenberg oder Remsfeld gibt es Direktverbindungen zum "Tag der Bundeswehr". Besonders praktisch: Die Linienbusse halten direkt gegenüber der Kaserneneinfahrt an der Haltestelle "Flugplatz Haupttor". Aber auch vom Bahnhof in Fritzlar haben die Besucher nur noch einen kurzen Weg bis zur Veranstaltung.

Alle Verbindungen gibt es auch online unter www.nvv.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch im Mehrfamilienhaus in Borken

Einbrecher lassen Flachbildschirmfernseher, Bierdosen und Tabak mitgehen.
Einbruch im Mehrfamilienhaus in Borken

Melsunger Bildungsmesse lockt über 1.500 Besucher in die Pfieffewiesen

Bereits zum vierten Mal fand die Bildungsmesse statt, allerdings zum ersten Mal im Messezentrum der EDEKA in den Pfieffewiesen und somit auch auf über 1.700 …
Melsunger Bildungsmesse lockt über 1.500 Besucher in die Pfieffewiesen

Einbruch ins Neuentaler Rathaus: Täter richten 5000 Euro Schaden ein 

In der Zeit zwischen Freitagabend, 20 Uhr und heutigen Montagmorgen, 7 Uhr, sind nach Polizeiinformationen unbekannte Täter in das Rathaus der Gemeinde …
Einbruch ins Neuentaler Rathaus: Täter richten 5000 Euro Schaden ein 

Blick in die Zukunft

Bildungsmesse in Fritzlar zeigt berufliche Perspektiven
Blick in die Zukunft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.