Achtung Vollsperrung! Kehrenbach: K 141 ab Montag gesperrt

+
Sperrung Vollsperrung Straßensperrung Straßensperre Umleitung Umleitungen Ende Umleitungsende Umleitungs Ende Gefahr Baustelle Bauarbeiten Baustellenausfahrt Ausfahrt Achtung Vorsicht Obacht Aufpassen Kinder Fußgänger Polizei Blaulicht allgemein allgemeine Bilder Schild Verkehr Verkehrsschild Schild Verkehrsregeln Regeln Regelung Zeichen Verkehrszeichen // FOTO: Horn, Marktspiegel

Ab Montag, 15. August, ist die Kreisstraße 141 vom Abzweig der Landesstraße 3147 bis zum Ortseingang des Melsunger Stadtteils Kehrenbach voll gesperrt

Melsungen-Kehrenbach. Ab Montag, 15. August, ist die Kreisstraße 141 vom Abzweig der Landesstraße 3147 bis zum Ortseingang des Melsunger Stadtteils Kehrenbach voll gesperrt. Der Grund: Auf dem rund 1,4 Kilometer langen Streckenabschnitt muss nach Angaben des Schwalm-Eder-Kreises die Fahrbahndecke erneuert werden. Das Ende der Bauarbeiten ist für den 9. September geplant. Eine Umleitung über einen Forstweg wird ausgeschildert. Der Kreis investiert hierfür laut einer Pressemitteilung circa 340.000 Euro. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Das Parken in Melsungen wird zum 1. Januar 2020 deutlich teurer. Vor allem Dauerparker müssen tiefer in die Tasche greifen. Gegen die Erhöhung haben Angestellte im …
Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

Im Laufe des Montags, 9. Dezember, kam es im Schwalm-Eder-Kreis zu mehreren Betrugsfällen, bei denen es die Täter auf das Geld von Senioren abgesehen hatten.
Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

San Francisco rockt Fritzlar

Die Thrash-Urgesteine „Testament“ sind Headliner von Rock am Stück 2020
San Francisco rockt Fritzlar

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.