Alles fürs Kind gibt es beim Kleiderbasar im Dorfgemeinschaftshaus Allendorf

+
Über 3.000 gut erhaltene Teile von knapp 50 Teilnehmern: der fünfte KinderSachenBasar bietet viel Auswahl für kleines Geld.

Der Förderverein WIR für den Kindergarten Verna veranstaltet bereits zum fünften Mal seinen KinderSachenBasar. Samstag finden Shoppingwütige im Dorfgemeinschaftshaus Allendorf gut erhaltene, gebrauchte Kinderbekleidung und vieles mehr.

Frielendorf-Allendorf. Zum nun bereits fünften Mal findet am Samstag, 17. März, der vom Förderverein WIR für den Kindergarten Verna e.V. veranstaltete KinderSachenBasar statt.

Das stetig steigende Interesse von Teilnehmern und Besuchern ist ein Zeichen dafür, dass bei diesem gut organisierten Basar eine große Auswahl gut erhaltener, gebrauchter Kinder-Frühjahrs- und Sommerbekleidung der Größen 50 bis circa 176, Spielwaren, Bücher, Kinderfahrzeuge und vielem mehr angeboten wird.

Großer Vorteil bei diesem Basar ist die gute Übersicht durch die Vorsortierung nach Größen – so braucht man nicht lange zu suchen.

Der Verkauf findet von 14 bis 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Frielendorf-Allendorf, Bodenfeld 2, statt. Schwangere (mit Mutterpass) erhalten schon ab 13.30 Uhr Einlass. Für das leibliche Wohl wird mit Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen, gern auch zum Mitnehmen, gesorgt.

Weitere Infos unter www.kindersachenbasar.com.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Straßen werden aufgrund von Arbeiten vollgesperrt

Die Straße zwischen Großenenglis und Udenborn sowie die Straße zwischen Zimmersrode und Nassenerfurth werden vollgesperrt.
Zwei Straßen werden aufgrund von Arbeiten vollgesperrt

Für ein Jahr gesperrt: Stadtkirche Spangenberg wird innen saniert

Eine große Umbauaktion steht der Spangenberger Stadtkirche bevor. Wände und Böden sollen erneuert werden, aber auch neue Bänke sind unter anderem im Gespräch. Die Kirche …
Für ein Jahr gesperrt: Stadtkirche Spangenberg wird innen saniert

Es geht voran-Asklepios-Neubau ist im Zeitplan

Die Bauarbeiten für den Neubau der Asklepios-Klinik gehen voran und liegen somit im Zeitplan.
Es geht voran-Asklepios-Neubau ist im Zeitplan

Pkw-Fahrer schubst Rollerfahrer um und flüchtet-Polizei sucht Zeugen

Am 20. September um 14:10 wurde in der Grifter Straße ein Rollerfahrer von einem Pkw-Fahrer umgestoßen und flüchtete. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Pkw-Fahrer schubst Rollerfahrer um und flüchtet-Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.