Anruf durch falschen Bankmitarbeiter bei 74-Jähriger - richtige Bankmitarbeiterin verhindert Schaden

Eine Frau ist in Melsungen beinahe Opfer von falschen Bankmitarbeitern geworden.
+
Eine Frau ist in Melsungen beinahe Opfer von falschen Bankmitarbeitern geworden.

Gestern Mittag erhielt eine 74-jährige Melsungerin einen Anruf eines falschen Bankmitarbeiters, welcher an ihre Bankdaten gelangte und damit Überweisungen tätigte. Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin machte die Überweisungen rechtzeitig rückgängig. 

Melsungen. Eine 74-jährige Melsungerin erhielt gestern Nachmittag auf ihrem Festnetzanschluss den Anruf eines angeblichen Mitarbeiters ihrer Bank. Dieser gab an, dass verschiedene Geldbeträge vom Konto der 74-Jährigen abgebucht worden sind. Um dies rückgängig machen zu können, wurde sie aufgefordert, sich in ihr Bankkonto einzuloggen. Nun erst wurden durch den falschen Bankmitarbeiter mehrere Beträge abgebucht. Kurze Zeit später wurde die 74-Jährige von einer Bankmitarbeiterin darüber informiert, dass mehrere Geldbeträge abgebucht wurden.

Diese Abbuchungen konnten rechtzeitig rückgängig gemacht werden, sodass der 74-Jährigen kein Schaden entstanden ist.

Tipps der Polizei

Bankmitarbeiter werden niemals persönliche oder Kontodaten am Telefon erfragen und erst recht nicht nach der persönlichen Geheimzahl (PIN) oder nach der Transaktionsnummer (TAN) verlangen. Ebenso wird niemals die Herausgabe von Bargeld oder Wertgegenständen verlangt.

Behauptungen wie: „Jemand hat Zugriff auf Ihr Konto oder das Geld sei bei der Bank nicht mehr sicher, es muss zuhause aufbewahrt oder in ein Schließfach gelegt werden oder Überweisungen müssen gesperrt werden“, stimmen nicht. Lassen Sie sich nicht zeitlich unter Druck setzen (...sonst ist das Geld verloren..., o.ä.)

Bankmitarbeiter werden Sie niemals am Telefon auffordern, Onlineüberweisungen oder Bargeld-Transaktionen vorzunehmen (z.B. zu Testzwecken oder weil das eigentliche Konto „gehackt“ wurde und das Geld nun umverteilt werden muss o.ä.)

Vergewissern Sie sich im Zweifel bei Ihrer Bank, ob ein Anruf tatsächlich von dort kommt. Wählen Sie bei einem Rückruf nur die Ihnen bekannte Telefonnummer der Bank (keine Wahlwiederholung).

Sprechen Sie mit Familienangehörigen oder anderen Vertrauenspersonen über solche ungewöhnlichen Situationen und holen Sie sich Rat.

Geben Sie auf keinen Fall private Daten z.B. Bankkontodaten, Kreditkartendaten, TAN-Nummern oder Zugangsdaten zu Kundenkonten (z.B. PayPal) heraus.

Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei und melden Sie solche Vorfälle bei Ihrer Bank.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort
Heimat Nachrichten

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 254 sind heute Nachmittag um 12:55 Uhr ein Pkw und ein Lkw frontal zusammengestoßen. Der 87-jähriger Pkw-Fahrer wurde dabei …
Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort
Landrat verabschiedet langjährige Mitarbeitende der Freizeiteinrichtung Buchenhaus in den Ruhestand
Heimat Nachrichten

Landrat verabschiedet langjährige Mitarbeitende der Freizeiteinrichtung Buchenhaus in den Ruhestand

Barbara Aschauer und Roman Graßl wurden von Landrat Becker in den Ruhestand verabschiedet. Sie arbeiteten in der Freizeiteinrichtung Buchenhaus.
Landrat verabschiedet langjährige Mitarbeitende der Freizeiteinrichtung Buchenhaus in den Ruhestand
Spangenberger DJ Patrick Apel bietet Chauffeurdienst im Fiat 500
Heimat Nachrichten

Spangenberger DJ Patrick Apel bietet Chauffeurdienst im Fiat 500

Im Fiat 500 chauffiert Spangenberger DJ Patrick Apel für ein italienisches Lebensgefühl.
Spangenberger DJ Patrick Apel bietet Chauffeurdienst im Fiat 500
Rote, blaue, gelbe und grüne Grashüpfer: Neue KiTa in Guxhagen wird im August eröffnet
Heimat Nachrichten

Rote, blaue, gelbe und grüne Grashüpfer: Neue KiTa in Guxhagen wird im August eröffnet

Noch laufen die Bauarbeiten an der neuen KiTa des Gertrudenstifts aus Baunatal auf Hochtouren, doch in nur wenigen Tagen erkunden die "Kleinen Grashüpfer" die Räume der …
Rote, blaue, gelbe und grüne Grashüpfer: Neue KiTa in Guxhagen wird im August eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.