Arbeitskreis der Freien Wähler SEK: Klima- und Umweltschutz

Klimaschutz im Fokus: Die Verantwortlichen des neuen Arbeitskreises der FWG. Foto: Privat

Die Freien Wähler im SEK haben einen Arbeitskreis gegründet, der sich mit Klima- und Umweltschutz, Energie und Digitales beschäftigt.

Schwalm-Eder. Die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG) Schwalm-Eder hat einen Arbeitskreis gegründet, der sich auf Kreisebene mit den Themen Energie, Klimaschutz, Umwelt und Digitales beschäftigen wird.Zum Vorsitzenden wurde der Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Energie und Landwirtschaft im Kreistag, Lothar Kothe, gewählt. Zu seinem Stellvertreter bestimmten die Mitglider des Arbeitskreises Dietmar Groß aus Homberg.Ziel wird es sein, so Lothar Kothe, die von der EU und der Bundesregierung gemachtenVorgaben im Bereich des Klimaschutzes im Schwalm-Eder-Kreis weiterhin zügig umzusetzen.Kothe erinnerte an die letzte Kreistagssitzung, wo aufkam, dass die Liegenschaften des Kreises bis 2025  klimaneutral betrieben werden sollen.

Ein zweiter Schwerpunkt der Arbeit soll der Ausbau der E-Mobilität werden. Voraussetzung für die angestrebten Ziele der Bundesregierung innerhalb von fünf Jahren über eine Million E-Autos auf den Straßen fahren zu lassen ist allerdings ein Netz von Schnellladestationen. Hier hat der Kreistag auf Antrag der SPD/FWG-Koalition einstimmig beschlossen, dass der Kreisauschuss ein flächendeckendes Konzept zur Ladeinfrastuktur erarbeitet. Weiterhin wolle sich der Arbeitskreis auch intensiv mit der Entwicklung der Speichertechnik befassen. Durch das Speichern von Wind- und Solarstrom bei vorhandenen Überkapazitäten können Flauten und sonnenarme Zeiten ausgeglichen werden.Der Arbeitskreis will sich schließlich auch mit dem Ausbau der Dateninfrastruktur durch die Breitband Nordhessen GmbH befassen, die zur Versorgung mit schnellem Internet im Kreis führen soll.

Weitere Informationen gibt es bei Lothar Kothe: mail@lothar-kothe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frontal-Crash zwischen Melsungen und Kirchhof: Frau und zweijähriges Kind schwer verletzt

Heute Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Melsungen in Kirchhoff, bei dem zwei Autos frontal zusammengestoßen sind.
Frontal-Crash zwischen Melsungen und Kirchhof: Frau und zweijähriges Kind schwer verletzt

Schwerer Unfall auf B 3 bei Bad Zwesten

Bei einem Unfall auf der B 3 bei Bad Zwesten wurden zwei Personen schwer verletzt.
Schwerer Unfall auf B 3 bei Bad Zwesten

Bad Zwesten: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 3 – 50.000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 3 bei Bad Zwesten wurden am heutigen Montagmittag drei Personen verletzt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 50.000 Euro. Die …
Bad Zwesten: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 3 – 50.000 Euro Schaden

Sensibilisierung für die Themen Jugend und Migration: Wanderausstellung Youniworth bis Freitag zu Gast in Homberg

Multimedial und interaktiv bringt die Ausstellung mit sieben Stationen junge Menschen dazu, ihren Fokus auf Gemeinsamkeiten und das Zusammenleben in …
Sensibilisierung für die Themen Jugend und Migration: Wanderausstellung Youniworth bis Freitag zu Gast in Homberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.