Augenoptik- und Hörakustik Unternehmen in Fritzlar

+

Von akutellen Fashion-Trends bis hin zu tollem Service und guten Preisen: "Neusehland" Unternehmen begeistert.

Fritzlar. Ab sofort geht es nach Neusehland auch in der Domstadt. In einer Atmosphäre zum Wohlfühlen begrüßt das kompetente Mitarbeiterteam um Niederlassungsleiter Michael Weiß seine Kunden. Die Eröffnung in der Kasseler Straße 19 feiert Neusehland mit besonderen Angeboten. "Neusehland steht für faszinierende Markenwelten, exzellente Beratung, Service und für Preise, die begeistern", erläutert Prokurist Thomas Kupka die Firmenphilosophie. Das 1957 in Gießen gegründete Familienunternehmen ist mit 27 Standorten und 280 Mitarbeitern in Hessen – und jetzt auch in Fritzlar – vertreten. Damit sei Neusehland, so Kupka, heute eines der führenden Augenoptik- und Hörakustik-Unternehmen in Hessen. In Fritzlar kümmert sich ein sechsköpfiges Team aus Spezialisten um die Wünsche der Kunden.

Das Angebot reicht von aktuellen Fashion-Trends und angesagten Labels, über echte Geheimtipps in Sachen Brillenmode, bis hin zu eleganten, zeitlosen Klassikern. "Innovative Techniken und handwerkliches Können sorgen für eine individuell und perfekt angepasste Brille", stimmen die Mitarbeiter überein und stellen ihre neueste Technik zur Brillenanpassung vor. Mit Hightech werden dabei die Augen in einer neuartigen Methode vermessen. "Das ermöglicht ein dreidimensionales Live-Sehen mit Aha-Erlebnis", erklärt der Filialleiter. Mit moderner Technik ist ebenso das Kontaktlinsen-Studio versehen, wobei die Anpasser individuell auf die Ansprüche ihrer Kunden eingehen. Außerdem hat der Kunde mit dem Kontaktlinsen-Club eine Flatrate zur Verfügung. Zu einem monatlichen Grundpreis enthält diese alles inklusive, von der Kontrolle bis zum Pflegemittel.

Begeistern möchte die Fritzlarer Niederlassung auch mit ihrem neuen Hörakustik-Studio mit einer Hörerlebniswelt im Zentrum. Straßenlärm, lebhafte Gespräche beim Familientreffen oder auch die leisen Töne der Natur werden dabei simuliert, während der Betroffene auf einem großen Bildschirm seine unterschiedlichen Hörsituationen hautnah miterleben kann. Dabei kann das Hörgerät perfekt auf die individuellen Anforderungen eingestellt werden. Zur Eröffnung gibt es spezielle Angebote.

Neusehland in Fritzlar hält bis 13. Juni Rabatte auf alle Fassungen, Brillengläser und Kontaktlinsen bereit. Auch für Hörgeräte gibt es besonders günstige Eröffnungspreise. (hil)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Raubüberfall auf Melsunger Tankstelle

Am heutigen Freitagmorgen hat ein bewaffneter Räuber, gegen 6 Uhr, eine Tankstelle in der Fritzlarer Straße überfallen. Dabei bedrohte der Täter den Angestellten mit …
Raubüberfall auf Melsunger Tankstelle

Schwer verletzt: 28-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Auf der A 7 kam es gegen 7.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Homberg und Malsfeld. Ein 28-Jähriger Hersfelder kam mit seinem Audi von der Fahrbahn ab, der …
Schwer verletzt: 28-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Qualität zahlt sich aus: Urlaub im Schwalm-Eder-Kreis immer beliebter

„Tourismus ist nicht die Sache einer Stadt, sondern einer ganzen Region”, sagt Landrat Winfried Becker und lobt das Engagement vieler Privatleute, die sich für den …
Qualität zahlt sich aus: Urlaub im Schwalm-Eder-Kreis immer beliebter

56-Jährige und ihre Hunde kamen ums Leben: Trafo könnte Ursache für Wohnhausbrand in Geismar sein

In der vergangenen Woche kam es in Fritzlar-Geismar zu einen Wohnhausbrand, bei dem eine 56-Jährige und ihre Hunde ums Leben kamen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand …
56-Jährige und ihre Hunde kamen ums Leben: Trafo könnte Ursache für Wohnhausbrand in Geismar sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.