Felsberg: 5.000 Euro teurer Außenmotor von Boot geklaut

In Felsberg klauten Unbekannte den Außenmotor eines Bootes. Der Schaden beträgt insgesamt 6.000 Euro.

Felsberg. Einen schwarz-blauen Außenbordmotor im Wert von 5.000 Euro stahlen unbekannte Täter von einem abgestellten Motorboot auf einem Firmengelände im Steinweg. Die Täter begaben sich zu dem abgestellten Boot auf das Firmengelände und durchtrennten dort die Verkabelung des Motors mit dem Boot. Anschließend entwendeten die Täter den Yamaha-Außenbordmotor und entfernten sich mit diesem in unbekannte Richtung. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661-70890

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weißer Mercedes Sprinter geklaut

In der Zeit von Montag, 22. Januar, 23 Uhr bis Dienstag, 23. Januar, 5.45 Uhr wurde ein mit Werkzeugen beladener Mercedes Sprinter gestohlen.
Weißer Mercedes Sprinter geklaut

Spangenberg: Selbstfahrende Forstmaschine brannte

Am Montagabend, 22. Januar, geriet eine selbstfahrende Forstmaschine (Harvester) gegen 20.15 Uhr während der Fahrt auf der B487 in Brand.
Spangenberg: Selbstfahrende Forstmaschine brannte

Großenenglis: Diebe brechen in Garage ein und beschmieren Wohnhaus – 5.000 Euro Schaden

In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen unbekannte Täter in einge Garage in Borken-Großenenglis ein und klauten Lebensmittel aus einer Kühltruhe. Zudem beschmierten …
Großenenglis: Diebe brechen in Garage ein und beschmieren Wohnhaus – 5.000 Euro Schaden

Handys, Notebooks und Autoräder in Gensungen und Vockerode-Dinkelberg geklaut 

Am vergangenen Wochenende kam es zu Einbrüchen in Gensungen und Vockerode-Dinkelberg. Dabei wurden unter anderem Notebooks, Handys und Autoräder gestohlen.
Handys, Notebooks und Autoräder in Gensungen und Vockerode-Dinkelberg geklaut 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.