Gelungene Pre-Opening-Party bei Autohaus Ostmann in Melsungen

1 von 15
Melsungen Ostmann Neueröffnung
2 von 15
Melsungen Ostmann Neueröffnung
3 von 15
Melsungen Ostmann Neueröffnung
4 von 15
Melsungen Ostmann Neueröffnung
5 von 15
Melsungen Ostmann Neueröffnung
6 von 15
Melsungen Ostmann Neueröffnung
7 von 15
Melsungen Ostmann Neueröffnung
8 von 15
Melsungen Ostmann Neueröffnung

Nach einer langen Baustellen-Phase hat die Autohaus Ostmann-Niederlassung in Melsungen nun offiziell in den neuen Räumlichkeiten eröffnet. Hier die Bilder von der Pre-Opening-Party!

Melsungen. „Es geht nur gemeinsam“, machte Reinhard Ostmann bei der Pre-Opening-Party der frisch um- und neugebauten Ostmann-Niederlassung in Melsungen deutlich. Damit unterstrich der Autohaus-Chef nicht nur sein Unternehmenskonzept sondern lobte auch die Melsunger Mitarbeiter, die in den letzten Monaten, der heißen Phase der Bauarbeiten, trotz erschwerter Bedingungen motiviert blieben und ein gutes Team abgaben.

Zu den geladenen Gästen zählten neben dem Ostmannteam, der unzähligen Handwerker, die den Umbau erst möglich machten und befreundeten Melsunger Autohäusern und Unternehmen, natürlich auch Vertreter der Lieferanten Volkswagen und Skoda. So freute sich Björn Metzner von VW, dass trotz der negativen Schlagzeilen in puncto Abgasskandal Unternehmer Ostmann bereit sei „in die Zukunft zu investieren“. Auch Skoda-Vertreter Michael Günther fand lobenede Worte für die hellen und modernen Räumlichkeiten, in denen ab sofort die tschechischen Modelle bestaunt und gekauft werden können. Dass die Melsunger Ostmann-Niederlassung sich perfekt in die Umgebung einpasse, wie es Bürgermeister Markus Boucsein formulierte, ist übrigens Architekt Jürgen Schuh zu verdanken. Er und Ostmann haben schon mehrere Projekte gemeinsam gestemmt – stets mit Erfolg. Erfolgreich wurde auch der Abend, dafür sorgte nicht nur der Service und das Catering vom Grieschäfer aus Kassel, auch die Band „Massarati“ sorgte für die klangvolle Untermalung der gelungenen Party.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Borkener Schule: Unbekannte steigen in Sporthalle ein und richten 1.150 Euro Schaden an

1.150 Euro Schaden verursachten Vandalen bei einem Einbruch in eine Borkener Schule an. Die Einbrecher stiegen unter anderem in die Sporthalle ein und rissen auf dem …
Einbruch in Borkener Schule: Unbekannte steigen in Sporthalle ein und richten 1.150 Euro Schaden an

Jugendwerkstatt Felsberg ermöglicht Auslands-Praktika

Eine besondere Perspektive für arbeitslose Jugendliche bietet die Jugendwerkstatt Felsberg: Auslands-Praktika für wichtige Kompetenzen und Erfahrungen.
Jugendwerkstatt Felsberg ermöglicht Auslands-Praktika

Fritzlar: Unbekannter versucht Audi Q7 vor Wohnhaus "Am Rebstock" zu stehlen

Es blieb beim Versuch: Am frühen Mittwochmorgen wollte ein unbekannter Autodieb einen Audi Q7 vor einem Wohnhaus in Fritzlar "Am Rebstock" stehlen. Das Auto hat einen …
Fritzlar: Unbekannter versucht Audi Q7 vor Wohnhaus "Am Rebstock" zu stehlen

Sturmschäden im Schwalm-Eder-Kreis: Feuerwehr muss wegen umgestürzter Bäume ausrücken

Wegen mehrerer umgestürzter Bäume mussten Feuerwehren im Schwalm-Eder-Kreis am Mittwochabend ausrücken. Ein Sturm hatte in Schwalmstadt, Malsfeld und Fritzlar die …
Sturmschäden im Schwalm-Eder-Kreis: Feuerwehr muss wegen umgestürzter Bäume ausrücken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.