VW Beetle und Golf krachen bei Kirchberg zusammen – beide Fahrer verletzt

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Am Montagnachmittag kam es zu einem Unfall zwischen Kirchberg und Riede. Dabei krachten ein VW Beetle und ein Golf zusammen. Beide Autofahrer wurden verletzt.

Niedenstein-Kirchberg. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Montagnachmittag auf der K 82 zwischen Kirchberg und Riede. Ein 53-jähriger Mann aus Bad Arolsen war mit seinem VW Beetle von Kirchberg in Richtung Bundesstraße unterwegs. Dabei kam ihm ein 76-jähriger Golf-Fahrer aus Naumburg entgegen.

Aus bislang ungeklärten Umständen stießen beide Fahrzeuge auf der schmalen Straße seitlich versetzt zusammen. Durch den Aufprall drehten sich die Fahrzeuge. Während der VW Golf des 76-Jährigen quer auf der Straße zum stehen kam, krachte der "Käfer" in einen angrenzenden Hang.

Beide Fahrer wurden verletzt und mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Kassel und Wolfhagen gebracht werden. Die Kreisstraße 82 war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen zwischen Kirchberg und Riede für etwa eine Stunde voll gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gudensberger Stadtverwaltung spart jetzt Papier und Toner

Wichtiger Schritt bei der Digitalisierung der Arbeitsprozesse: Fachbereich Finanzen setzt auf digitalen „Rechnungsworkflow“
Gudensberger Stadtverwaltung spart jetzt Papier und Toner

4.970 Euro für Besse 1200

Hessens Europa-Staatssekretär Mark Weinmeister übergibt Bescheid aus dem Förderprogramm „STARKES DORF – Wir machen mit!“
4.970 Euro für Besse 1200

Neujahrsempfang der Stadt Gudensberg: Launiger Abend im Bürgersaal

Gastredner war diesmal Dr. Udo Hasse, ehemaliger Bürgermeister von Schönefeld
Neujahrsempfang der Stadt Gudensberg: Launiger Abend im Bürgersaal

Schwalm-Eder-Kreis sponsert Waschmaschinenkäufer

Neues Förderprogramm für 2020 gestartet: Kauf von sparsamen Elektrogeräten wird bezuschusst
Schwalm-Eder-Kreis sponsert Waschmaschinenkäufer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.