Bei Melsungen: Radfahrer tot auf Feldweg gefunden

Die Staatsanwaltschaft in Kassel ordnete die vorläufige Beschlagnahme des Leichnams an. Die Durchführung einer Obduktion wird geprüft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine strafbare Handlung bzw. auf ein Fremdverschulden vor.
+
Die Staatsanwaltschaft in Kassel ordnete die vorläufige Beschlagnahme des Leichnams an. Die Durchführung einer Obduktion wird geprüft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine strafbare Handlung bzw. auf ein Fremdverschulden vor.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine strafbare Handlung bzw. auf ein Fremdverschulden vor.

Melsungen. Am gestrigen Donnerstagnachmittag 19. August 2021), gegen 13.40 Uhr, wurde durch eine Zeugin ein Radfahrer tot aufgefunden. Die Person lag mit seinem Fahrrad am Fahrbahnrand eines Feldweges zwischen Melgershäuser Weg und Mittelhöhle in Melsungen. Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Da bei der Person keine Ausweispapiere aufgefunden werden konnten, war die Identität des Mannes zunächst unklar. Diese konnte aber zeitnah ermittelt werden.

Die Staatsanwaltschaft in Kassel ordnete die vorläufige Beschlagnahme des Leichnams an. Die Durchführung einer Obduktion wird geprüft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine strafbare Handlung bzw. auf ein Fremdverschulden vor. Ein Verkehrsunfallgeschehen bildet momentan die Grundlage der Ermittlungen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mechatroniker-Gesellen freigesprochen
Heimat Nachrichten

Mechatroniker-Gesellen freigesprochen

16 Mal gab's Lob und Ehre für die neuen Mechatroniker-Gesellen.
Mechatroniker-Gesellen freigesprochen
Melsungen: Sie ist jetzt die erste Frau im Wald
Heimat Nachrichten

Melsungen: Sie ist jetzt die erste Frau im Wald

Petra Westphal leitet seit Kurzem das Forstamt Melsungen. Die studierte Forstwissenschaftlerin war vor ihrer neuen Aufgabe in der hessischen Heimat, Pressesprecherin in …
Melsungen: Sie ist jetzt die erste Frau im Wald
Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen
Heimat Nachrichten

Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen

Meditation, Yoga, Achtsamkeitsübungen, Schlafmeditation, Chanting und Dhamma-Talk sind in dem Programm von Sayan Tikino vorgesehen.
Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen
Wabern: Steinmetz neuer Bürgermeister
Heimat Nachrichten

Wabern: Steinmetz neuer Bürgermeister

50-jähriger Unshäuser holt 60,7 Prozent der Stimmen. Damit deutlicher Sieg vor Ewald (33,9) und Schäfer (5,4).
Wabern: Steinmetz neuer Bürgermeister

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.