Bildergalerie: Stadt- und Straßenfest in Borken

Stadt- und Straßenfest in Borken 2017
1 von 24
Stadt- und Straßenfest in Borken 2017
2 von 24
Stadt- und Straßenfest in Borken 2017
3 von 24
Stadt- und Straßenfest in Borken 2017
4 von 24
Stadt- und Straßenfest in Borken 2017
5 von 24
Stadt- und Straßenfest in Borken 2017
6 von 24
Stadt- und Straßenfest in Borken 2017
7 von 24
Stadt- und Straßenfest in Borken 2017
8 von 24

Anlässlich ihres Jubiläums (700 Jahre Stadtrechte) feierte die Stadt Borken am vergangenen Wochenende in einer abgespeckten Version ihr Stadt- und Straßenfest.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Einbrüche in Edermünde-Besse

Bei den zwei Einbrüchen entstanden jeweils 300 Euro Sachschaden. Eingebrochen wurde in ein Vereinsheim und in eine Wasserverteilstation.
Zwei Einbrüche in Edermünde-Besse

Große Festwoche: FC Körle feiert 50-jähriges Bestehen

Ab Mittwoch, 19. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, findet eine große Jubiläumswoche in Körle statt, denn der FC Körle wird 50 Jahre.
Große Festwoche: FC Körle feiert 50-jähriges Bestehen

Melsungen: Jugendliche versenken Fahrräder in der Fulda

Am Sonntag, 16. Juni, haben mehrere Jugendliche um 14 Uhr drei Fahrräder in der Fulda versenkt, von denen anschließend zwei geborgen werden konnten. Die Polizei sucht …
Melsungen: Jugendliche versenken Fahrräder in der Fulda

Autoschätze vergangener Jahre konnten beim Oldtimertreffen in Fritzlar bestaunt werden 

Zum bereits 10. Mal lockte das Oldtimertreffen nach Fritzlar. Hautnah konnten die Besucher die Autoschätze früherer Jahrzehnte erleben und sich oftmals selbst direkt …
Autoschätze vergangener Jahre konnten beim Oldtimertreffen in Fritzlar bestaunt werden 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.