Die Bewohner waren zu Hause: Einbruch in Wabern mitten am Tag

Am Mittwochmittag brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Waberner Wilhelmstraße ein während die Bewohner zu Hause waren.

Wabern. Mitten am Tag brachen am Mittwochmittag (zw. 11.30 und 13 Uhr) unbekannte Täter in ein Waberner Wohnhaus in der Wilhelmstraße ein. Die Täter schlugen das Fenster der Terrassentür ein und durchsuchten mehrere Schränke.

Die Hausbewohner, die sich zur Tatzeit im Haus befanden, bemerkten den Einbruch erst, nachdem die Täter bereits geflüchtet waren. Gestohlen wurde nichts.

Nachbarn hatten in diesem Zusammenhang einen dunklen Pkw mit zwei jüngeren Männern gegenüber dem Wohnhaus bemerkt. Der angerichtete Sachschaden beträgt 800 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel. 05622-99660.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aus „Rest-Cents“ der Mitarbeiter wurden 22.387 Euro für Geburtshilfe

Seit 2016 Sammeln B. Braun-Mitarbeiter an den Standorten Melsungen, Tuttlingen und Berlin die "Rest-Cents" ihrer Gehaltsabrechnungen und spenden diese für soziale …
Aus „Rest-Cents“ der Mitarbeiter wurden 22.387 Euro für Geburtshilfe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.