Melsungen: Polizei lieferte sich Verfolgungsjagd mit 35-jährigem Autofahrer

+
Total zerstört: Nachdem der 35-Jährige seinen sowie weitere Pkws und Lkws beschädigte, flüchtete er zu Fuß weiter.

Flucht bei Polizeikontrolle: Am Freitagabend lieferte sich die Polizei eine Verfolgungsjagd mit einem 35-jährigen Letten.

Melsungen. Eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich am Freitagabend ein in Bebra gemeldeter 35-jähriger Lette. Bei einer Polizeikontrolle in Melsungen flüchtete er in Richtung Autobahn. Am Parkplatz gegenüber der Anschlussstelle der A 7 in Richtung Kassel kam er von der Straße ab, touchierte Verkehrszeichen und die Leitplanke.

Bei der Schleuderfahrt über den Parkplatz beschädigte er zwei LKWs und drei PKWs. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde total beschädigt. Da der verletzte Lette in den Wald geflüchtet war, wurde die Feuerwehr Melsungen zur Personensuche alarmiert. 15 Einsatzkräfte waren unter der Leitung von Stv. SBI Patrick Metz an der Einsatzstelle.

Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der Unfallverursacher in der Ortslage von Heßlar von der Polizei verhaftet werden. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Kassler Klinik gebracht.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Jungtier-Saison: Expertin erklärt wann Wildtiere menschliche Hilfe brauchen

Wann und wie man helfen sollte, wenn man ein verletztes oder verwaistes Wildtier findet, erklärt die Felsberger Tierschützerin Jessica Jordan.
Jungtier-Saison: Expertin erklärt wann Wildtiere menschliche Hilfe brauchen

675. Geburtstag von Elnrode: Die Ortsvorsteher über die Planung und den tollen Zusammenhalt in ihrem Dorf

Das Dorf in der Jesberger Gemeinde plant seit Monaten eine zweitägige Sause für 3.000 Gäste zum Geburtstag. Es wird einen stehenden Festzug, ein Kinderland, Zorb-Ball, …
675. Geburtstag von Elnrode: Die Ortsvorsteher über die Planung und den tollen Zusammenhalt in ihrem Dorf

Borken öffnet Singliser See – Stockelache bleibt vorerst noch geschlossen

Der Singliser See ist ab Montag wieder für Besucher geöffnet. Die Borkener Stockelache bleibt noch geschlossen, bis ein Hygienekonzept steht.
Borken öffnet Singliser See – Stockelache bleibt vorerst noch geschlossen

Innenminister Peter Beuth ehrt Fritzlarer Ludwig Gleichmann

69-Jähriger hat viel für die Integration von Flüchtlingen getan – jetzt ist er als "Sport-Coach" ausgezeichnet worden.
Innenminister Peter Beuth ehrt Fritzlarer Ludwig Gleichmann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.