Borken: Falscher BKA-Beamter wollte 74-Jährige um 8.500 Euro erleichtern

+
Borken: Falscher BKA-Beamte wollte 74-Jährige um 8.500 Euro erleichtern

Ein falscher BKA-Beamter versuchte am Montagmittag mit einer miesen Masche von einer 74-Jährigen aus Borken-Großenenglis 8.500 Euro zu ergaunern.

Borken-Großenenglis. Gestern Mittag, 25. Juli, 12.10 Uhr, hat ein männlicher Anrufer versucht 8.500 Euro bei einer 74-Jährigen aus Großenenglis zu ergaunern, indem er sich als BKA-Beamten ausgab. Der unbekannte Mann hatte die 74-Jährige mittags angerufen und verlangte von ihr Kautionszahlungen wegen laufender Strafverfahrung in der Türkei in Höhe von 8.500 Euro. Da die ältere Dame bereits schon mal Opfer einer ähnlichen Masche wurde, verständigte sie gleich die Polizei. Sie bekam die Verhaltensanweisung, falls sich nochmal der Täter bei ihr meldet, nicht auf Zahlungsforderungen einzugehen und sofort das Gespräch zu beenden und anschließend sofort die Polizei zu informieren.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannte schlagen 32-Jährigen in Melsungen zusammen

In Melsungen wurde am Dienstag ein 32-jähriger Melsunger zusammengeschlagen. Die Polizei in Melsungen sucht nun zwei unbekannte Täter.
Unbekannte schlagen 32-Jährigen in Melsungen zusammen

"Schlachthof Europas?" Bürgerinitiative Pro Jesberg ist gegen die geplante Hähnchenmastanlage

Kürzlich veranstaltete die Bürgerinitiative Pro Jesberg eine Infoveranstaltung über die geplante Hähnchenmastanlage. Insgesamt fanden sich 200 interessierte Bürger in …
"Schlachthof Europas?" Bürgerinitiative Pro Jesberg ist gegen die geplante Hähnchenmastanlage

Neujahrsempfang vom Fritzlarer Kinderhilfswerk mit vielen Gästen

Beim Neujahrsempfang blickte die Fritzlarer Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück und dankte allen Spendern und Unterstützern.
Neujahrsempfang vom Fritzlarer Kinderhilfswerk mit vielen Gästen

Harler Theatergruppe "Küllberger": Vorverkauf für neues Stück erfolgreich gestartet

"Die Küllberger" aus Harle freuen sich, dem Publikum ihr neues Theaterstück "Kohle, Moos und Mäuse" in der Waberner Gaststätte "Zur Krone" zu präsentieren. Der …
Harler Theatergruppe "Küllberger": Vorverkauf für neues Stück erfolgreich gestartet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.