Borkener Stadtparkfest: Am Freitag geht’s los!

Den Startschuss für das Borkener Stadtparkfest am Freitag, 10. September, macht um 20.30 Uhr die Kasseler Band Rockhead. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Ticketpreis: 5 Euro.
+
Den Startschuss für das Borkener Stadtparkfest am Freitag, 10. September, macht um 20.30 Uhr die Kasseler Band Rockhead. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Ticketpreis: 5 Euro.

Beim Borkener Stadtparkfest werden von Freitag, 10. September, bis Sonntag, 12. September, zwischen dem Rathaus und dem Hotel am Stadtpark vier Veranstaltungen präsentiert

Borken. Auch wenn das diesjährige Borkener Stadtparkfest in einer kleineren Version durchgeführt wird, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. In zwei Tagen geht es los. Von Freitag, 10. September, bis Sonntag, 12. September, werden im Stadtpark zwischen dem Rathaus und dem Hotel am Stadtpark vier Veranstaltungen präsentiert.

Hierbei gibt es in diesem Jahr einige besondere Auflagen: Zum einen wird nur eine maximale Besucherzahl von 500 Personen zugelassen. Weiterhin ist zu beachten, dass der Zugang zu den Veranstaltungen ausschließlich nach der „3-G-Regel“ genesen, getestet, geimpft) erfolgt. Ein entsprechender Nachweis ist an den Eingängen vorzulegen. Getestet werden müssen alle Besucherinnen und Besucher ab 6 Jahren die nicht geimpft oder genesen sind). Eine Teststelle vor Ort wird in Absprache mit dem DRK und dem DLRG-Ortsverein Borken eingerichtet.

Kontaktdaten müssen erfasst werden

Weiterhin ist es erforderlich, sich für die Veranstaltungen zu registrieren, auch wenn für eine Veranstaltung kein Eintritt erhoben wird. Die Erfassung der Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher des Borkener Stadtparkfestes ist erforderlich für die Kontaktnachverfolgung im Sinne der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung.

Es ist möglich, sich über verschiedene Arten zu registrieren:

a) Über das Online-Ticketsystem für das Stadtparkfest Borken Hessen) 2021. Zu erreichen ist es über die Homepage der Stadt Borken www.borken-hessen.de oder direkt unter folgendem Link: https://cm-access.de/borkenHessenStadtparkfest. Dies ist schon vor den Veranstaltungen möglich.

Weiterhin ist es möglich, sich an der Abend- bzw. an der Tageskasse zu registrieren.

b) Über die Luca-App registrieren oder

c) die Kontaktdaten an den Abend- und Tageskassen schriftlich abgeben.

Freitag, 10. September

Für alle Rockfans: Die Kasseler Band Rockhead spielt ab 20.30 Uhr. Rockhead ist „cool“ und „rockig“ wie eh und je. Die hochkarätigen Musiker sorgen für mega Stimmung. Nicht umsonst gastierten die Musiker teils aus vorigen Besetzungen als Support von Größen wie Doro Pesch, Sweet u. a. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Samstag, 11. September

Um 20.30 Uhr beginnt der Open-Air-Kinoabend mit dem Familienfilm „Der Junge muss an die frische Luft.“ Der Film ist ab sechs Jahren freigegeben. Zum Inhalt: Es geht um den neunjährigen Hans-Peter, der ein wenig pummelig ist, sich aber davon nicht bedrücken lässt. Er feilt stattdessen fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen. Namhafte Schauspieler wie Julis Eckauf, Luise Heyer, Joachim Król, Sönke Möhring, Hedi Kriegeskotte und Rudolf Kowalski spielen in dem Fim basierend auf dem Leben von Hape Kerkeling mit.

Im Anschluss an den Film klingt der Abend mit gemütlicher Musik aus.

Sonntag, 12. September

Mit einem ökumenischen Gottesdienst, um 10 Uhr beginnt der Sonntag. Zum Mittagessen wird deftiger Eintopf angeboten. Ab 12 Uhr spielen die Silberberg-Musikanten. Die bekannte Blaskapelle wird böhmische Blasmusik von bekannten Komponisten wie Ernst Mosch, Robert Payer, Hubert Wolf, Michael Klostermann und vielen anderen präsentieren.

Für die kleinsten Gäste des Borkener Stadtparkfestes wird ab 15 Uhr Familie Nolting vom Staufenberger Puppentheater das Stück vom „Räuber Hotzenplotz“ präsentieren. In vier Akten wird in der Inszenierung die Urgeschichte von Otfried Preußler gezeigt. Kasperl und Seppel machen sich auf den Weg, die gestohlene Kaffeemühle der Großmutter vom Räuber Hotzenplotz zurückzuholen. Ein Spaß für Jung und Alt.

Unterstützung

Das Team vom Kippen-Rock Arnsbach mit selbstgemixten Cocktails, der Städtepartnerschaftsverein Borken-Méru mit einem Weinstand und der Borkener Carneval-Club am Sonntag mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen werden das Borkener Stadtparkfest wieder unterstützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort
Heimat Nachrichten

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 254 sind heute Nachmittag um 12:55 Uhr ein Pkw und ein Lkw frontal zusammengestoßen. Der 87-jähriger Pkw-Fahrer wurde dabei …
Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort
30 Jahre MB Media
Heimat Nachrichten

30 Jahre MB Media

Schwalm-Eder-Kreis / Werra-Meißner-Kreis / Landkreis Kassel. Der MB-Media Verlag feiert seinen 30sten Geburtstag.
30 Jahre MB Media
Ab April: Neue Flüchtlingsunterkunft in Niedenstein
Heimat Nachrichten

Ab April: Neue Flüchtlingsunterkunft in Niedenstein

Im ehemaligen Evangelischen Freizeitheim in Niedenstein sollen ab 1. April bis zu 75 Flüchtlinge untergebracht werden.
Ab April: Neue Flüchtlingsunterkunft in Niedenstein
500 Euro für den Schützenverein Römersberg von der Raiffeisenbank
Heimat Nachrichten

500 Euro für den Schützenverein Römersberg von der Raiffeisenbank

Vereine in der Region unterstützen: Die Jugendarbeit vom Schützenverein "Römersberg 1965" wird mit 500 Euro von der Raiffeisenbank Borken belohnt.
500 Euro für den Schützenverein Römersberg von der Raiffeisenbank

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.