Brandstiftung in Großropperhausen

+

Großropperhausen. Am frühen Freitagabend verhindern zwei Frauen einen Großbrand: In Großropperhausen wurde ein Geräteschuppen in Brand gesetzt.

Großropperhausen.  Am frühen Freitagabend zündeten unbekannte Täter in einem Geräteunterstand im Waldstück "Ochsenberg" eine Rolle Garn an. Diese legten sie auf dem Reifen eines landwirtschaftlichen Gerätes ab. In kürzester Zeit stand der Geräteschuppen in Flammen. Zwei Zeuginnen bemerkten das Feuer und verständigten sowohl den Besitzer als auch die Feuerwehr. Nach anfänglichen Löschversuchen des Eigentümers, konnte die Feuerwehr den Brand mit einem Schaumteppich löschen. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro an dem landwirtschaftlichen Gerät. Der Schuppen blieb soweit unbeschadet.

Nach Angaben der Zeuginnen hat sich ein unbekannter Pkw vom Tatort  entfernt. Die Kriminalpolizei Homberg ermittelt gegen Brandstiftung. Zeugen, die Auffälligkeiten beobachtet haben oder beobachten, mögen sich bitte bei der Kriminalpolizei in Homberg melden, unter: 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Charlène von Monaco betrübt: Palast verkündet eine bittere Nachricht der Fürstin
Welt

Charlène von Monaco betrübt: Palast verkündet eine bittere Nachricht der Fürstin

Fürstin Charlène von Monaco ist offenbar noch immer angeschlagen. Fans sorgen sich um ihre Gesundheit. Nun verkündet der Palast eine traurige Nachricht.
Charlène von Monaco betrübt: Palast verkündet eine bittere Nachricht der Fürstin
Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft
Kassel

Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft

Die Männer, die in Deutschland keinen Wohnsitz haben, konnten am Samstag durch das SEK in einer Wohnung im Kasseler Stadtteil Helleböhn festgenommen werden.
Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft
Metzgerin Katharina Koch aus Calden enthüllt mit ZDF-Experten den Schinken-Trick der Industrie
Landkreis Kassel

Metzgerin Katharina Koch aus Calden enthüllt mit ZDF-Experten den Schinken-Trick der Industrie

Ob Schinken, saftiger Sauerbraten oder süße Leckerei – es gibt fast kein Lebensmittel, an dem die Industrie nichts zu tricksen hat. Sebastian Lege weiß, wie es geht, und …
Metzgerin Katharina Koch aus Calden enthüllt mit ZDF-Experten den Schinken-Trick der Industrie
Traumberuf Schauspielerin: Susanne Schleiter aus Gilserberg drehte schon mit Matthias Schweighöfer
Schwälmer Bote

Traumberuf Schauspielerin: Susanne Schleiter aus Gilserberg drehte schon mit Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands. Susanne Schleiter durfte mit ihm für seine Serie "You are wanted" drehen.
Traumberuf Schauspielerin: Susanne Schleiter aus Gilserberg drehte schon mit Matthias Schweighöfer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.