B. Braun-Senioren übergeben 1.000 Euro Spende in Melsungen

+
Zur Übergabe gab es noch eine Playmobil von Goethe als Erinnerung.

Wie in jedem Jahr gab es auch 2018 eine Spende der B. Braun-Senioren für einen guten Zweck. 1.000 Euro gingen an die Stiftung kinder- und familienfreundliches Melsungen.

Melsungen. Zum Weltkindertag übergaben die B. Braun-Senioren die gesammelten Spenden aus der letzten Sommerfahrt nach Weimar an die Stiftung kinder- und familienfreundliches Melsungen.

Die Fahrt wird jedes Jahr von B. Braun gesponsert. Um die Fahrt zu genießen und trotzdem etwas Gutes zu tun, spenden die B. Braun-Senioren dann Geld, was immer einem guten Zweck zu gute kommt.

Die Teilnehmer spendeten so zusammen 1.000 Euro. „In der Stadt kann man direkt sehen, wie das Geld eingesetzt wird und die Kinder und Jugendlichen unterstützt“, freut sich Heidi Erbe (mitte) von den B. Braun-Senioren. Seit über zehn Jahren wird jährlich ein Beitrag gespendet.

Zur Übergabe kamen (v.li.) Bürgermeister Markus Boucsein, Rolf Werner, Heidi Erbe, Ilona Braun und Karin Plötz-Hesse.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreative Idee in der Corona-Krise: Desinfektionsmittel statt Autopflege

Besondere Situationen erfordern besondere Idee. Das hat sich auch Familie Zülch von InovaTec gedacht. Die ansonsten auf Autopflege spezialisierte Firma stellte kürzlich …
Kreative Idee in der Corona-Krise: Desinfektionsmittel statt Autopflege

Landrat Becker sehr besorgt: Immer mehr Infizierte im Kreis

Mit aktuell 303 Infizierten belegt der Kreis hessenweit den zweiten Platz - hinter den mehr als 600 Infizierten von Frankfurt. Besonders stark grassiert das Coronavirus …
Landrat Becker sehr besorgt: Immer mehr Infizierte im Kreis

Felsberg: Falscher Polizist fragt nach Wertsachen

Am Mittwochnachmittag, 8. April, rief ein falscher Polizist bei vier Personen aus Felsberg-Gensungen an. Am Telefon fragte er die Bewohner nach Wertsachen im Haus.
Felsberg: Falscher Polizist fragt nach Wertsachen

Einbrecher lassen Bäckerkleidung mitgehen

Einbrecher lassen Bäckerkleidung mitgehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.