Bürger in Knüllwald, Körle und Guxhagen betroffen: Abzock-Versuche einer falschen Polizistin – sechs gemeldete Anrufe am Sonntag  

Eine falsche Polizistin hat am Sonntag mehrfach Abzock-Versuche am Telefon bei Menschen aus dem Schwalm-Eder-Kreis unternommen. Der Polizei wurden gleich sechs Fälle in Knüllwald, Körle und Guxhagen gemeldet.

Schwalm-Eder. Insgesamt sechs Anrufe einer angeblichen Polizeibeamtin wurden der Polizei im Schwalm-Eder-Kreis am Sonntagabend gemeldet. Eine angebliche Polizeibeamtin Schröder von der Polizeidirektion Homberg rief bei den Betroffenen an und teilte diesen mit, dass in der Nähe ein Einbruch stattgefunden habe oder stattfinden solle.

Bei einem festgenommen Täter habe man Hinweise auf die Adresse der Betroffenen erhalten. Nachfolgend wurde nach Angaben der Polizei versucht den Angerufenen Angst um ihre Wertgegenstände zu machen.

Es erfolgten zwei Anrufe in der Gemeinde Knüllwald, einer in Körle und drei in der Gemeinde Guxhagen. Alle Angerufenen waren misstrauisch und beendeten das Gespräch sehr schnell. Geld wurde in keinem der Fälle übergeben, heißt es in einer Polizeimeldung. 

Mehr über die Masche der falschen Polizisten und wie Sie sich vor den Betrügern schützen können, erfahren Sie hier.

Rubriklistenbild: © LKA/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mister History Guido Knopp erzählt seine Geschichte in der Melsunger Stadthalle

Zentrale gesellschaftliche und politische Entwicklungen kombiniert Guido Knopp mit persönlichen Erlebnissen und berichtet darüber in einer Lesung.
Mister History Guido Knopp erzählt seine Geschichte in der Melsunger Stadthalle

Touristen im Melsunger Land profitieren von der MeineCardPlus und freiem Eintritt

Für die Dauer ihres Aufenthalts erhalten Touristen im Melsunger Land neuerdings eine MeineCardPlus ausgehändigt, die viele Vorteile bietet und sich in der Grimmheimat …
Touristen im Melsunger Land profitieren von der MeineCardPlus und freiem Eintritt

Gudensberg: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

In Gudensberg ist es heute zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen.
Gudensberg: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Band „Sounds like a Trio“ spielen im Kloster Haydau

Am 29. April ist es soweit und der Kulturring Haydau lädt Musikinteressierte ins bekannte Kloster in Morschen ein, um der Band "Sounds like a Trio" zu lauschen.
Band „Sounds like a Trio“ spielen im Kloster Haydau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.