Bunt trotz grauem Himmel: Großes Frühlingserwachen in Borken

+

Der Frühling gähnt noch ein wenig. Beim Frühlingserwachen in Borken ging es jedoch bunt her - wie die Bildergalerie beweist.

VON GABRIELA GRAU und ULRICH KÖSTER

Borken.Am Wochenende vor Ostern begrüßten die Borkener den Frühling mit insgesamt fünf Veranstaltungen. Gestartet ist das große Frühlingserwachen am Samstag um 10 Uhr mit der großen Frühjahrsmesse und den 13. Sparkassen Immobilien- und Handwerkertagen auf dem Europaplatz und in der Stadtsparkasse. Zahlreiche Firmen aus der Region Schwalm-Eder-West stellten die neuesten Trends in Sachen Bauen und Wohnen vor und damit auch die Vielfalt an Dienstleistungen, die in Borken und Umgebung angeboten werden. (ggu)

Große Ostereier-WM im Themenpark

Der Sonntag hingegen stand ganz im Zeichen den Familie und des Osterfestes. Im Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum gab es für Jung und Alt interessante Einblicke in die schwere Arbeit im Bergbaustollen. Die ganz jungen Besucher waren aber eher sportlich unterwegs: Bei der großen Ostereier-WM und Museumsrallye im Themenpark Kohle und Energie suchten, baggerten, warfen und trugen sie bunte Eier und lösten viele Fragen zum Thema Bergbau und Energiegewinnung - um am Ende auch eine kleine Überraschung mit nach Hause zu nehmen. (kös/Fotos: Köster/Grau)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frontal-Crash auf der B 253 bei Fritzlar: Pkw und Lkw ineinander gekracht

Ein schlimmer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Donnerstagnachmittag auf der B 253 zwischen Fritzlar und Ungedanken.
Frontal-Crash auf der B 253 bei Fritzlar: Pkw und Lkw ineinander gekracht

Bildergalerie: Weintrauben auf dem Böddiger Berg geerntet

Auf Hessens nördlichsten Weinberg in Felsberg-Böddiger fand am Dienstag wieder die alljährliche Traubenlese statt.
Bildergalerie: Weintrauben auf dem Böddiger Berg geerntet

Weinlese auf dem Böddiger Berg: 80 Helfer ernteten gut neun Tonnen Trauben

Mit einer Woche Verzug fand am Dienstag die Weinlese auf dem Böddiger Berg statt. Dabei ernteten 80 Helfer rund neun Tonnen Trauben.
Weinlese auf dem Böddiger Berg: 80 Helfer ernteten gut neun Tonnen Trauben

Kreissparkasse: Michael von Bredow neuer Vorstandsvorsitzender

52-jähriger Diplom-Sparkassenbetriebswirt wird Nachfolger von Thomas Gille.
Kreissparkasse: Michael von Bredow neuer Vorstandsvorsitzender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.