Karnevalistischer Höhepunkt: Narren aus Empfershausen feiern Gala-Abend

1 von 142
2 von 142
3 von 142
4 von 142
5 von 142
6 von 142
7 von 142
8 von 142

Der Gala-Abend der Narren vom Carneval-Club Empfershausen war karnevalistischer Höhepunkt in der Berglandhalle Körle

Beim Gala-Abend des Carneval-Clubs Empfershausen (CCE) kochte am Samstagabend die Körler Berglandhalle. Dabei waren auch Vertreter von Karnevalsvereinen aus ganz Nordhessen der Einladung des CCE gefolgt.

Ein knapp fünfstündiges Programm bot den Gästen allerhand Tanz- und Show-einlagen, durch das Sitzungspräsident Joachim Schütz führte. Mit einem „Tribute to Michael Jackson“ begann Juniorenmariechen Anna Meyer mit dem spektakulären Tanz-Programm. Schaurig wurde es bei den Kleinen der Kindergarde: Als Geister verkleidet, lehrten sie den Gästen das fürchten – und ernteten eine Menge Applaus.

 Es folgten unter anderem die Jugendgarde des Melsunger Karneval Clubs, Büttenredner Michael Wiegand vom Borkener Carnevalclub, Live-Gesang von Svenja Holl im Duett mit Sitzungspräsident Joachim Schütz. Sandra Steinert und Stefan Weber aus Röhrenfurth sorgten erneut für Gänsehaut, als sie im blutigen Vampirgewand die Bühne betraten und ihr tänzerisches Talent darboten. Das Männerballet entführte nach Irland und Xylophonspieler Dirk Scheffel zeigte, wie vielseitig sein Instrument ist. Ein gelungener Abend, der dem CCE und seinen Gästen noch lange im Gedächtnis blieben wird.

Rubriklistenbild: © Tasdighi

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Fulda

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Opfer eines Raubes im Bahnhof Fulda wurde gestern Vormittag (19.10.) gegen 11 Uhr eine 74-jährige Frau aus Seligenstadt.
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.