Deutlicher Sieg: Winfried Becker ist neuer Landrat

+

SPD-Kandidat Becker setzt sich mit 60,6 Prozent gegen Mark Weinmeister (CDU, 39,4 Prozent) durch.

Schwalm-Eder. Das war deutlich! Der neue Landrat des Schwalm-Eder-Kreises heißt Winfried Becker. Der SPD-Kandidat setzte sich mit 60,6 Prozent Stimmenanteil gegen seinen Konkurrenten Mark Weinmeister von der CDU durch. Damit führt Becker die lange SPD-Tradition im Kreis fort. Denn: Seit Gründung des Landkreises war der Landrat bisher immer Sozialdemokrat.

Bereits nach Veröffentlichung der ersten Zwischenergebnisse hatte Becker die Nase vorne und ließ sich bis zum Schluss den Start-Ziel-Sieg nicht mehr nehmen. Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, Freunde und Bekannte der beiden Kandidaten, waren heute Abend zu Gast im Landratsamt, um ihrem jeweiligen Favoriten die Daumen zu drücken. Spannung kam jedoch zu keiner Zeit auf: Der Abstand von knapp elf Prozent blieb bestehen. Noch bevor die Ergebnisse der letzten Wahlbezirke auf der Leinwand im Presseraum veröffentlicht wurden, stand fest: Becker hat das Rennen gemacht. Sogar in der Heimatstadt der beiden Kandidaten fuhr der SPD-Mann mit 66,4 Prozent einen deutlichen Sieg ein.

In puncto Wahlbeteiligung waren sich beide Kandidaten einig: 34,5 Prozent - ein erschreckendes Ergebnis. Weinmeister zeigte sich als fairer Wahlverlierer und bedankte sich bei allen Anwesenden und auch bei Konkurrent Becker, dem er im "tollsten Job der Welt" nur das Beste wünschte. Er hätte gerne als Landrat eng mit Becker zusammengearbeitet, so Weinmeister schmunzelnd. Becker dankte vor allem seiner Familie und seiner Partei, bei der er die Unterstützung der SPD-Jugendorganisation herausstellte. Sie zeigten sich verantwortlich für den Wahlkampfauftritt Beckers in sozialen Netzwerken.

Nach zwölf Jahren als Vize-Landrat und eineinhalb Jahren als kommissarisches Oberhaupt des Schwalm-Eder-Kreises, tritt Becker nun die Nachfolge des im Dezember verstorbenen Landrats Frank-Martin Neupärtl an. Nach der Verkündung des Wahlergebnisses sammelten sich Kandidaten und Gäste in der Cafeteria des Landratsamtes, um den Abend bei kühlen Getränken und lockeren Gesprächen ausklingen zu lassen.

Hier noch einmal unser Live-Ticker zum Nachlesen:

[ETMTICKER ID="64"]

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Melsungen: Raubüberfall auf 16-Jährigen - Polizei nimmt jugendliche Tatverdächtige fest

Die beiden Täter sind erst 15 Jahre alt
Melsungen: Raubüberfall auf 16-Jährigen - Polizei nimmt jugendliche Tatverdächtige fest

Golfpark Gudensberg: Julia und Dennis Hilgenberg ziehen sich zurück – Hans-Wilhelm Kleppe übernimmt

Julia und Dennis Hilgenberg ziehen sich, nach ihrer Trennung, aus dem Geschäftsbetrieb des Golfparks in Gudensberg zurück.
Golfpark Gudensberg: Julia und Dennis Hilgenberg ziehen sich zurück – Hans-Wilhelm Kleppe übernimmt

Nach 20 Jahren an der Radko-Stöckl-Schule Melsungen: Leiter Hans Bernd Richter geht nach Palästina

Hans Bernd Richter verlässt nach 20 Jahren die Radko-Stöckl-Schule in Melsungen. Der Schulleiter schlägt ein neues Kapitel auf und bildet künftig Berufsschullehrer in …
Nach 20 Jahren an der Radko-Stöckl-Schule Melsungen: Leiter Hans Bernd Richter geht nach Palästina

Probleme mit der Telekom bei Sandra Fischer in Malsfeld

Wenn das Telefon nicht mehr klingelt: Schon seit 28. Mai klappen Internet und Telefon in Sandra Fischers Zahnarztpraxis nicht einwandfrei.
Probleme mit der Telekom bei Sandra Fischer in Malsfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.