Einbruch in Borkener Wohnung: Schmuck und Bargeld gestohlen

Täter verschafften sich über einen Balkon Zugang zu einer Wohnung in der Borkener Habichtswaldstraße. Nach dem Einschlagen einer Fensterscheibe durchsuchten sie die Zimmer nach Beute.

Borken. In der Zeit von Dienstagmittag, 15. Mai, 12 Uhr, bis Mittwochmorgen, 16. Mai, 8.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Habichtswaldstraße ein und entwendeten Schmuck und Bargeld.

Die Täter begaben sich auf den Balkon der Wohnung und schlugen von dort aus eine Fensterscheibe ein. Anschließend entriegelten sie das Fenster und stiegen in das Schlafzimmer der Wohnung ein. Sie durchsuchten den Kleiderschrank und entwendeten vorgefundenes Bargeld und mehrere Schmuckstücke.

Der angerichtete Sachschaden beträgt 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740.

Rubriklistenbild: © Photographee.eu - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken

Die Mobile Krankenpflegestation Borken bekam kürzlich die Note,,Sehr gut" von der MDK.
Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken

Kleine Überraschung zum Weinfest in Malsfeld-Dagobertshausen

In gemütlicher Runde wird in Dagobertshausen wird wieder Wein serviert und zwar am Samstag, 18. August. Alle Besucher erwartet zudem noch eine Überraschung, die erst vor …
Kleine Überraschung zum Weinfest in Malsfeld-Dagobertshausen

Umweltbewusst: Bad Zwesten ist nun Klimakommune

Die Gemeinde Bad Zwesten hat die Klimaschutz-Charta des Landes Hessen unterzeichnet und ist nun eine Klimakommune.
Umweltbewusst: Bad Zwesten ist nun Klimakommune

Am Freitag und Samstag: Weinfest auf dem Felsberger Marktplatz

Die Drei-Burgen-Stadt im Zeichen des guten Geschmacks: Das beliebte Marktplatz- und Weinfest lockt Freitag und Samstag wieder nach Felsberg.
Am Freitag und Samstag: Weinfest auf dem Felsberger Marktplatz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.