Diebstahl, Einbruch und hoher Sachschaden

+

Vergangenes Wochenende: Einbruch in Firmenräume, Geräteschuppen und Diebstahl von landwirtschaftlichen Geräten.

Homberg/Melsungen. Einbruch in Firmenräume:

Unbekannte Täter verübten gestern Nacht zwischen 12 Uhr nachts und 5.30 Uhr morgens einen Einbruch in die Firmenräume eines Unternehmens in der Malsfelder Straße in Obermelsungen. Sie entwendeten einen grauen 300 Kilogramm schweren Wertschutzschrank ( Maße: 85cm x 70cm x 50cm ) und drei Laptops. Die Täter hatten bei dem Einbruch die Verglasung eines Tores und eine Tür beschädigt. Der verursachte Sachschaden und der Wert der Beute stehen noch nicht genau fest.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen unter Tel.: 05661-70890.

Wabern. Einbruch in Geräteschuppen:

Im Zeitraum zwischen Donnerstag (15.01) und Sonntag (25.01) verübten noch unbekannte Täter einen Einbruch in einen Geräteschuppen auf einem Kleingartengelände an der Alten Kasseler Straße in Wabern. Gestohlen wurden ein Stromaggregat, ein Winkelschleifer, eine Motorsense, eine Bohrmaschine und ein Tacker im Gesamtwert von rund 700 Euro. Die Täter hatten das Schloss einer Tür aufgebrochen, um in den Geräteschuppen zu kommen. Der Diebstahl wurde am Sonntagmorgen bemerkt und direkt angezeigt.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar unter Tel.: 05622-99660.

Fritzlar-Ungedanken. Teile von landwirtschaftlichen Geräten gestohlen:

Unbekannte Täter stahlen am vergangenen Wochenende in Ungedanken die Gelenkwellen von vier landwirtschaftlichen Geräten, die auf einer neben der Bundesstraße 253 gelegenen Wiese abgestellt waren. Der Wert der Gelenkwellen liegt bei rund 1.500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar unter Tel.: 05622-99660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Gemeinderäume in Bad Zwesten

Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen, 22. und 23. Februar, brachen unbekannte Täter in die Räume einer Kirchengemeinde in der Brunnenstraße in Bad Zwesten ein und …
Einbruch in Gemeinderäume in Bad Zwesten

Baum stürzt in Wolfershausen auf Wohnhaus

Beim Sturz einer 20 Meter hohen Espe auf ein Wohnhaus wurde am Sonntagabend niemand verletzt.
Baum stürzt in Wolfershausen auf Wohnhaus

Schlepperbrand am Waldrand

Ein Schlepper geriet am Samstagnachmittag bei Feldarbeiten in Brand.
Schlepperbrand am Waldrand

Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

In der Nacht von Mittwoch, 19., auf Donnerstag, 20. Februar, wurde in mehrere Schulen und KiTas im Kreis eingebrochen. Um nach Diebesgut zu suchen, brachen die Täter …
Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.